Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Letzte Instanz feiert 20 Jahre Bandgeschichte mit Konzert in Dresden

13 Studioalben, 9 davon in den deutschen Top 100, eines schaffte es sogar in den Top 5 der Albumcharts und das letzte Album Morgenland, was Anfang 2018 heraus kam, brachte ebenfalls positive Resonanz. Eine Bandgeschichte, die nach 20 Jahren noch lange nicht abgeschlossen ist. Die Musiker wollen am 13.Oktober  mit einem phänomenalen Konzert im Alten Schlachthof in Dresden ihren Fans und Freunden danken. Als Gastacts haben sie die Dark Rocker von Lord Of The Lost und Zeraphine eingeladen. Weitere bisher bekannt gegebene Gäste sind die Original Royal Sulgemer CrownswamppipersAlbi (Fiddler's Green), Gared Dirge (Lord Of The Lost) und Thomas Lindner (Schandmaul). Die Band verspricht gemeinsam musikalisch durch ihre Bandgeschichte zu reisen und nicht nur Songs der letzten beiden Platten zu performen. 

Weiteres Highlight

"Am 14.10. dann werden wir uns vormittags mit unsrem Fanclub treffen und gemeinsam das Konzert ausklingen lassen und ein paar schöne Stunden verbringen, bevor es dann abends zum exklusiven Letzte Instaz-Whiskydinner geht", verraten die Musiker auf ihrer Homepage.  

Tickets zum Konzert gibt es bei der Konzertkasse Dresden und an allen bekannten VVK-Stellen.

Video

Konzertbericht Mono Inc. - Alter Schlachthof Dresden, 20.10.2018

Nachdem wir im Sommer Mono Inc.-Sänger Martin Engler zum Interview auf der Festung Königstein treffen durften und er uns damals erzählte, wie sehr er sich auf die Herbsttour und vor...

Konzertbericht Faun – Stadthalle Chemnitz, 19.10.2018

Alle Jahre wieder – so heißt es bei Faun auch in diesem Jahr wieder "Tour durch Deutschland". Doch diesmal startete die Band, die für ihre mystischen Klänge bekannt ist, direkt in Chemnitz. 15...

Es war ruhig geworden in der letzten Zeit um Silbermond. Das letzte Album der aus dem ostsächsischen Bautzen stammende Pop-Rockband wurde vor fast 3 Jahren veröffentlicht und die letzten Konzerte liegen nun auch schon einige Zeit zurück.

Doch das...

Good Morning, auch wenn es bereits 20.30 war, war am Dienstagabend, den 16.10.2018, der erste Titel von Marion Fiedler. Gemeinsam mit den drei Musikerinnen Alina Walenta aus Österreich, Rieke Katz aus Karlsruhe und der Britin Vei spielte sie im...