Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Yvonne Catterfeld live in Leipzig

Yvonne Catterfeld ist mit ihrem neuen Album Guten Morgen Freiheit wieder zurück auf Deutschlands Bühnen. 

In den letzten Jahre ist es sehr still um die Erfurterin geworden. Zuletzt erschien 2013 das Album Lieber So. Doch was hat die talentierte Sängerin und Schauspielerin in der Zwischenzeit gemacht? Sie ist stolze Mama geworden, hat den ein oder anderen Film abgedreht, war Jurymitglied in der Gesangsshow "The Voice of Germany" und hat ehrgeizig an neuer Musik gearbeitet und die ist seit Freitag zu kaufen.
Wir finden, das Warten hat sich gelohnt. Das Album ist super durchdacht und wirkt total glaubwürdig und realistisch. In Titeln wie Besser werden, Freisprengen oder Was bleibt kann sich wohl jeder schnell wiederfinden. 

Von der ach so geformten, engelsgleichen jungen Frau mit Schmusetexten, wie sie viele seit ihrem Hit Für Dich in Erinnerung haben, ist nichts mehr übrig geblieben. Vor uns steht eine starke, selbstbewusste, authentische Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und Familie und Kariere unter einen Hut bringt.
Und diese Powerfrau kommt am Fr, den 12. August nach Leipzig auf die Parkbühne Geyserhaus.

Einlass: 18.30 Uhr 
Beginn: 20 Uhr
Tickets: adticket.de

Bericht unf Fotos vom Konzert in Berlin gibt es hier.

Passend zum Start der Europatour verlost Radio UNiCC die neue Platte "Evolver" von Smash Into Pieces. Und ihr könnt ganz einfach teilnehmen und den Vorgeschmack für die kommenden Deutschlandkonzerte holen.

Drei Jahre mussten sich die Fans gedulden, denn da waren Nightwish das letzte Mal in Leipzig zu Gast. Doch am Freitag, dem 16. November, hatte das Warten ein Ende, da die große "Decades Europa Tour" Halt in der Arena machte.

Sie haben es schon wieder getan, nicht mal ganz ein Jahr nach ihrem letzten Auftritt haben die fünf Kieler Chemnitz erneut zum Ausrasten gebracht. Letzten Samstag war die Indie-Pop-Punk-Band Leoniden im Rahmen ihrer „Kinds Will Unit“-Tour im Atomino...

Die britische Metalcoreband Bring Me The Horizon stattete im Zuge ihrer "First Love" Tour der Chemnitzer Messe am 9. November einen Besuch ab. Gemeinsam mit Yonaka und Fever 333 brachten sie die Fans zum Ausrasten.