Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Die wahre Stadtgeschichte - Kapitel 2

Teil eines Reptiloidengeleges an einem geheimen unterirdischen Ort in Chemnitz, Acryl auf Holz, 1979. Foto: Moritz Will

Die Chemnitzer Geschichte ist ein herausragendes Beispiel reptiloider Langzeitplanung und Anpassung. Nach 875 Jahren Schattenregierung über die indigene Bevölkerung ist es Radio UNiCC, eurem investigativen Studentenradio, gelungen, mit einem der Herrscher zu sprechen.

In unserer 8,75-teiligen Sendereihe erfahrt ihr alles über die Geschichte der Stadt Chemnitz aus Sicht ihrer wahren Regierung.

 

Kapitel 2: Gute Zeiten - Reptiloide Zeiten

Die Redaktion hat Dr. Carisa Jäger für ein Interview gewinnen können. Die Wissenschaftlerin publiziert seit mehreren Jahren zu reptiloider Geschichte und Lebensweise. Ihr letztes Buch, "Reptiloide Traditionen zur Hochzeit der Inka", sorgte weltweit für Aufsehen. Jetzt hat sie ein neues Werk veröffentlicht und mit Anja unter anderem darüber gesprochen.

Im Folgenden findet ihr das komplette Interview (einen Auszug hört ihr bei "UNiCC OnAir") und eine Leseprobe aus Kapitel 14 von Carisa Jägers Buch "Die geniale Orthogenese reptiloiden Lebens in Verbindung mit der menschlichen Existenz. Studien zu Hierarchie und Herrschaft im sächsisch-tschechischen Grenzraum".

[ Leseprobe Dr. Carisa Jäger 2018 ]

[Interview Dr Carisa Jäger]

 

 

Die Pariser Deathcore-Kombo "Betraying The Martyrs" geht mit ihrem neuen Album "Rapture" im September auf "European Parasite Tour" und Radio UNiCC präsentiert euch das Konzert exklusiv.

Wir haben einen Erlebnisbericht vom Splash 2019 von unserem Musikredakteur und Splashtouristen Marcel Kröber für euch. Wir hoffen, ihr habt Spaß beim Lesen und klickt euch mal durch die Bildergalerie. ;) Es lohnt sich.

Zwischen all den riesigen Megafestivals á la Full Force gibt es sie auch noch, die kleineren Festivals auf denen auch für den bescheideneren Geldbeutel hochkarätige Headliner zu sehen und zu hören sind. Eines dieser Festivals ist das Gößnitz Open Air am Wochenende vom 2. bis 4. August.

Wir können kaum glauben, dass es schon wieder vorbei ist! Das Kosmonaut Festival vom 5.-6. Juli 2019 ist abgehoben – und zwar ordentlich. Es war wie jedes Jahr ein außerirdischer Spaß!

Unter dem Motto #wirbleibenmehr knüpfte die Veranstaltung an das #wirsindmehr-Konzert von 2018 an und wollte erneut gegen rechte Hetze, Diskriminrung und für ein friedliches Miteinander ein Zeichen setzen. Auf über 40 Bühnen gab es allerhand zu entdecken.