Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

HIM kündigen Auflösung und letzte Tour an

HIM

Die selbsternannten Love-Metaller um Frontmann und Mastermind Ville Valo gaben nach 26 Jahren Bandgeschichte vergangenes Wochenende ihre Auflösung bekannt. Eine letzte Tour soll es noch geben, welche 35 Shows in 14 Ländern vorsieht.
Das offizielle Statement von Sänger Ville Valo liest sich hierzu etwas kryptisch, aber wirklich vorhersehbar war der Herr irgendwie noch nie: "After quarter of a century of Love and Metal intertwined we sincerely feel HIM has run its unnatural course and adieus must be said in order to make way for sights, scents and sounds yet unexplored. We completed the pattern, solved the puzzle and turned the key. Thank you."

Wer noch einmal seine Lieblings-Düster-Rock-Songs aus Ende der 90er hören mag: HIM sind Ende November / Anfang Dezember diesen Jahres in Deutschland und am 04.12. in Leipzig im Haus Auensee.
Die wohl letzte Chance, Kultsongs wie Join Me In Death oder Gone With The Sin nochmal aus Leibeskräften mit zu singen.

Sie haben es schon wieder getan, nicht mal ganz ein Jahr nach ihrem letzten Auftritt haben die fünf Kieler Chemnitz erneut zum Ausrasten gebracht. Letzten Samstag war die Indie-Pop-Punk-Band Leoniden im Rahmen ihrer „Kinds Will Unit“-Tour im Atomino...

Die britische Metalcoreband Bring Me The Horizon stattete im Zuge ihrer "First Love" Tour der Chemnitzer Messe am 9. November einen Besuch ab. Gemeinsam mit Yonaka und Fever 333 brachten sie die Fans zum Ausrasten.

Die Chemnitzer Geschichte ist ein herausragendes Beispiel reptiloider Langzeitplanung und Anpassung. Nach 875 Jahren Schattenregierung über die indigene Bevölkerung ist es Radio UNiCC, eurem investigativen Studentenradio, gelungen, mit einem der...

Alexander Stappers Debutroman "Zwei Seiten einer Mauer" wurde in der Hörbuchfassung von Yasmina Ramdani gelesen und in Kooperation mit Radio UNiCC produziert.

Jetzt haben die beiden etwas Besonderes mit uns ausgeheckt: Ab dem 04. November 2018 gibt...

Bis Herbst 2019 stehen im Wohnheim auf der Vettersstraße 66 grundhafte Sanierungsarbeiten an. Dabei werden unter anderen die Strom- und Wasseranschlüsse erneuert, sowie WLAN für die künftigen Bewohner eingerichtet. Am Ende der Baumaßnahme soll Platz...