Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

HIM kündigen Auflösung und letzte Tour an

HIM

Die selbsternannten Love-Metaller um Frontmann und Mastermind Ville Valo gaben nach 26 Jahren Bandgeschichte vergangenes Wochenende ihre Auflösung bekannt. Eine letzte Tour soll es noch geben, welche 35 Shows in 14 Ländern vorsieht.
Das offizielle Statement von Sänger Ville Valo liest sich hierzu etwas kryptisch, aber wirklich vorhersehbar war der Herr irgendwie noch nie: "After quarter of a century of Love and Metal intertwined we sincerely feel HIM has run its unnatural course and adieus must be said in order to make way for sights, scents and sounds yet unexplored. We completed the pattern, solved the puzzle and turned the key. Thank you."

Wer noch einmal seine Lieblings-Düster-Rock-Songs aus Ende der 90er hören mag: HIM sind Ende November / Anfang Dezember diesen Jahres in Deutschland und am 04.12. in Leipzig im Haus Auensee.
Die wohl letzte Chance, Kultsongs wie Join Me In Death oder Gone With The Sin nochmal aus Leibeskräften mit zu singen.

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018, stellte Dr. Sabine Wolfram, Leiterin des staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz (Smac) am Donnerstag, dem 17. Januar, die Programmvorschau für 2019 vor.

Die Metalcoreband Architects sind auf "Holy Hell"- Tour und machen in sechs deutschen Städten Stop, darunter auch in Sachsen. Sie kommen am 2. Februar ins Haus Auensee nach Leipzig.

Die Chemnitzer Geschichte ist ein herausragendes Beispiel reptiloider Langzeitplanung und Anpassung. Nach 875 Jahren Schattenregierung über die indigene Bevölkerung ist es Radio UNiCC, eurem investigativen Studentenradio, gelungen, mit einem der...

Die schwedische Metalcoreband Imminence war am 7. Dezember 2018 im Rahmen ihrer Europatour zu Gast im Leipziger Bandhaus. Gemeinsam mit Our Mirage und Breathe Atlantis brachten sie den ausverkauften Kellerclub zum Schwitzen.

Kultur-Fans aufgepasst: Ihr wollt einen Einblick in das Geschehen an den Theatern Chemnitz bekommen, deren Angebot Studierende ja zu großen Teilen umsonst nutzen können? Dann findet ihr hier ein paar Infos, warum ihr das Kooperationsprojekt des StuRa...