Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Musikstreaming

Die Diskussion um Musik-Streaming-Anbieter wurde in letzter Zeit sehr verbissen geführt. Verschiedene Parteien vertreten verschiedene Standpunkte und die teilweise mit großer Vehemenz. Auch wir hier bei Radio UNiCC haben die ein oder andere Diskussion miteinander geführt – ohne wirkliches Ergebnis.

Zu einem solchen kommt nun aber eine Studie von Luis Aguiar und Joel Waldfogel, die an der University of Minnesota arbeiten. Alles in allem relativiert diese die Standpunkte, denn Spotify und Co. haben zwar positive wie negative Auswirkungen auf verschiedene Bereiche des Musik-Business, insgesamt neutralisieren diese sich allerdings.

So hat zum Beispiel Spotify einen deutlichen Effekt auf Musikpiraterie. In den Ländern, in denen der Dienst verfügbar ist, ist für alle etwa 50 Streams ein illegaler Download weggefallen. Doch dieser positive Effekt auf den einstigen Erzfeind der Plattenfirmen wird durch einen negativen Effekt auf die Verkaufszahlen von individuellen Songs überschattet. Für alle etwa 140 Spotify-Streams wird ein Song weniger auf den Download-Portalen gekauft.

Julian hat mit einigen Künstlern gesprochen, um deren Sichtweise auf diese Thematik zu erfahren.

Teil1

Teil2

 

 

 

Am 5. April sind The Toten Crackhuren Im Kofferraum zu Gast im Klub Atomino in Chemnitz und präsentieren ihre neue Scheibe "Bitchlifecrises". Ihr könnt 2x2 Freikarten gewinnen und dabei sein.

Ja es ist nun soweit. Am Wochenende finden die Chemnitzer Linuxtage statt. Die Pforten öffnen sich für euch am Samstag pünktlich um 8:00 Uhr. Es erwartet euch ein buntes Programm rund um das Themenfeld Linux und freie Software. Die Veranstaltung...

Am 24. März um 19:00 Uhr spielt Jante im Subbotnik Studentenclub ein Benefizkonzert zu Gunsten des Viva con Agua e. V. Möglich machen das der Studentinnenrat der TU Chemnitz, der Subbotnik e.V. gemeinsam mit uns von Radio UNiCC.

Am 30. März um 19.30 Uhr spielt die mit dem Liedermacher Gerhard Gundermann bekannt gewordene Seilschaft in der Chemnitzer St. Markus-Kirche auf dem Sonnenberg.

Was kommt heraus, wenn junge Erwachsene gemeinsam mit einem erfahrenen Regisseur ein Stück entwickeln und dann auf die Bühne bringen? Kann das funktionieren? Und wie es kann!