Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Yvonne Catterfeld zurück mit Album und Tour

Yvonne Catterfeld ist mit ihrem neuen Album Guten Morgen Freiheit wieder zurück auf Deutschlands Bühnen.

In den letzten Jahre ist es sehr still um die Erfurterin geworden. Zuletzt erschien 2013 das Album Lieber So. Doch was hat die talentierte Sängerin und Schauspielerin in der Zwischenzeit gemacht? Sie ist stolze Mama geworden, hat den ein oder anderen Film abgedreht, war Jurymitglied in der Gesangsshow "The Voice of Germany" und hat ehrgeizig an neuer Musik gearbeitet und die ist seit Freitag zu kaufen.
Wir finden, das Warten hat sich gelohnt. Das Album ist super durchdacht und wirkt total glaubwürdig und realistisch. In Titeln wie Besser werden, Freisprengen oder Was bleibt kann sich wohl jeder schnell wiederfinden.

Von der ach so geformten, engelsgleichen jungen Frau mit Schmusetexten, wie sie viele seit ihrem Hit Für Dich in Erinnerung haben, ist nichts mehr übrig geblieben. Vor uns steht eine starke, selbstbewusste

authentische Frau, die mit beiden Beinen im Leben steht und Familie und Kariere unter einen Hut bringt.
Und diese Powerfrau kommt für 3 Konzerte in den Osten Deutschlands. Los geht's am 19. März in Magdeburg, weiter geht's  am 25. März in Weimar und am 26.3. in Berlin. 

Haltet Euch ran, Berlin ist schon fast ausverkauft. Tickets gibt es zum Beispiel auf eventim.de.

Als Support Act ist ihr Duettpartner von Irgendwas, Bengio, mit dabei.

Tourdaten:
14.03.2017 - Mannheim
17.03.2017 - Köln
19.03.2017 - Magdeburg
21.03.2017 - Offenbach
22.03.2017 - Hamburg
24.03.2017 - Hannover
25.03.2017 - Weimar 
26.03.2017 - Berlin
27.03.2017 - München
29.03.2017 - Wien
30.03.2017 - Zürich

Video1

Video2

Nach einem erfolgreichen Jahr 2018, stellte Dr. Sabine Wolfram, Leiterin des staatlichen Museums für Archäologie Chemnitz (Smac) am Donnerstag, dem 17. Januar, die Programmvorschau für 2019 vor.

Radio UNiCC präsentiert While She Sleeps am 7. Februar im Täubchenthal Leipzig. Seid dabei, wenn es heißt "So What?" Passend zum neuen Album, was am 1. März erscheint, veranstalten sie eine Vorher-Party.

Die Metalcoreband Architects sind auf "Holy Hell"- Tour und machen in sechs deutschen Städten Stop, darunter auch in Sachsen. Sie kommen am 2. Februar ins Haus Auensee nach Leipzig.

Die Chemnitzer Geschichte ist ein herausragendes Beispiel reptiloider Langzeitplanung und Anpassung. Nach 875 Jahren Schattenregierung über die indigene Bevölkerung ist es Radio UNiCC, eurem investigativen Studentenradio, gelungen, mit einem der...

Die schwedische Metalcoreband Imminence war am 7. Dezember 2018 im Rahmen ihrer Europatour zu Gast im Leipziger Bandhaus. Gemeinsam mit Our Mirage und Breathe Atlantis brachten sie den ausverkauften Kellerclub zum Schwitzen.