Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Georgs Top Alben 2019

Georg ist nicht nur unser Social Media Meister, er ist auch ein fantastischer Moderator. Aktuell hört ihr ihn jede zweite Woche Mittwoch zwischen 22 und 23 Uhr auf unserem Stream mit "Post Rock Anthem", früher war er für die Sendungen "Decorestruct" und "The CME" verantwortlich. Heute teilt er seine liebste Musik des Jahres mit euch.

Treebeard: Pastoral

Tides From Nebula: From Vodoo To Zen

Black Hill & Silent Island: Tales Of The Nightforest

Georgs Top Alben:

Treebeard - Pastoral (VÖ: 1.8.19)

Die Postrock-Band um Patrick Cooke aus Australien setzt auf ein allumfassendes Konzept, das sich mit Themen der menschlichen Evolution, des Klimawandels und der natürlichen Wiedergeburt befasst.

Video

Tides from Nebula - From Voodoo to Zen (VÖ: 20.9.19)

Die polnische Band aus Warschau hat es sich zur Aufgabe gemacht, den "sound of the universe" einzufangen.

Video

Black Hill & Silent Island - Tales Of The Nightforest (VÖ: 14.5.18)

Die Band aus Ungarn ist für ihren feinfühligen PostRock ohne Bass, Schlagzeug und Gesang bekannt. Ruhig, atmosphärisch und leicht melancholisch.

Video

Hier geht es zurück zur Übersicht.

Chef'Special sind eine Indieband aus den Niederlanden und gehören seit 2008 zu den beliebtesten Musikgruppen aus diesem Genre.

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.

In This Moment haben drei Jahre auf neue Musik warten lassen. Nach dem sehr okkulten letzten Album „Ritual“ (2017) bleiben sie ihrer Linie treu. „Mother“ erschien am 27. März unter den Labels Altlantic/ Roadrunner und wir haben uns die Scheibe einmal...

Unser Team hat sich den Kopf zerbrochen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Alben und Songs uns besonders umgehauen haben und warum. Klickt also rein und verratet uns gern, welche eure Favoriten sind. :)

Heute erschien das siebte Studioalbum "Lover" von Taylor Swift und auch diesmal steht die Liebe wieder im Vordergrund, jedoch anders als beim Vorgänger „Reputation“ (2017). Damals war Taylor mehr die Playerin, mehr Badass, wie man heute so schön...