Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Georgs Top Alben 2019

Georg ist nicht nur unser Social Media Meister, er ist auch ein fantastischer Moderator. Aktuell hört ihr ihn jede zweite Woche Mittwoch zwischen 22 und 23 Uhr auf unserem Stream mit "Post Rock Anthem", früher war er für die Sendungen "Decorestruct" und "The CME" verantwortlich. Heute teilt er seine liebste Musik des Jahres mit euch.

Treebeard: Pastoral

Tides From Nebula: From Vodoo To Zen

Black Hill & Silent Island: Tales Of The Nightforest

Georgs Top Alben:

Treebeard - Pastoral (VÖ: 1.8.19)

Die Postrock-Band um Patrick Cooke aus Australien setzt auf ein allumfassendes Konzept, das sich mit Themen der menschlichen Evolution, des Klimawandels und der natürlichen Wiedergeburt befasst.

Video

Tides from Nebula - From Voodoo to Zen (VÖ: 20.9.19)

Die polnische Band aus Warschau hat es sich zur Aufgabe gemacht, den "sound of the universe" einzufangen.

Video

Black Hill & Silent Island - Tales Of The Nightforest (VÖ: 14.5.18)

Die Band aus Ungarn ist für ihren feinfühligen PostRock ohne Bass, Schlagzeug und Gesang bekannt. Ruhig, atmosphärisch und leicht melancholisch.

Video

Hier geht es zurück zur Übersicht.

Blackout Problems haben am 15. Januar ihr neues Album "Dark" herausgebracht und der Song "Germany, Germany" sticht nicht nur durch seinen Klang hervor.

Selten hat eine Kollaboration in der deutschen Musikbranche in den letzten Wochen schon im Vorfeld für so viel Furore gesorgt, wie die von Katja Krasavice und Elif. Der neue Hit „Highway“ hat am 8. Januar das Licht der Welt erblickt. Doch was steckt...

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir...

Neues Album, neuer Stil, neue Taylor? Die Überraschung war groß, als Taylor Swift am Donnerstag, den 23. Juli, ankündigte, dass in weniger als 16 Stunden ihr neues Album „Folklore“ das Licht der Welt erblicken würde. „Die meisten Dinge, die ich für...

Am 15. Mai war es endlich soweit: Das langersehnt und durch Crowdfunding finanzierte erste Album der Schweizer Band Illumishade, "Eclyptic: Wake Of Shadows", hat das Licht der Welt erblickt und Anika hat eine ausführliche Review für euch verfasst.