Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Radio UNiCC präsentiert Project Pitchfork

Project Pitchfork gehen mit ihrem kosmischen Elektro-Epos auf Tour und geben in diesem Sommer eine Open Air Show im Wasserschloss Klaffenbach - präsentiert von Radio UNiCC und Dark Tunes.

Project Pitchfork im Wasserschloss Klaffenbach

Project Pitchfork im Wasserschloss Klaffenbach

Project Pitchfork im Wasserschloss Klaffenbach

Konzertfoto von Project Pitchfork im Wasserschloss Klaffenbach

Im Jahr 1991 standen Project Pitchfork zum ersten Mal live auf der Bühne und dieses Jahr kommen sie nach Chemnitz. Am 24.08.2019 könnt ihr sie live erleben bei ihrer Open Air-Show am Wasserschloss Klaffenbach, präsentiert von Dark Tunes und Radio UNiCC.

17 Studioalben, über 200 Songs und unzählige Konzerte konnten der Kreativität der Band auch 25 Jahre nach ihrem Debütalbum nichts anhaben, ganz im Gegenteil. Seit 2016 finden sich im Repertoire der Band bewegende und emotionale Stücke mit berührendem und ernstem Hintergrund, festgehalten auf der Platte Look Up, I‘m Down There. Das Niveau ist dabei stets gleichbleibend hoch. Neu dazugekommen im vergangenen Jahr sind schließlich Akkretion und Fragment, die ersten beiden Teile eines kosmischen Elektro-Epos. Damit gaben sie ihren Fans erneut genau das, was sie begeistert. Es gilt also auch 25 Jahre nach Dhyani noch immer: „Erwarte das Unerwartete“.

Termine:

08.03.2019: Jena-F-Haus
06.04.2019: Dresden-Alter Schlachthof
24.08.2019: Chemnitz-Wasserschloss Klaffenbach (Open Air)

Am 14. August ab 19:00 Uhr findet im Lokschuppen des ehemaligen BW Chemnitz-Hilbersdorf ein Konzert der Extraklasse statt: Die Seilschaft spielt die Musik Gerhard Gundermanns am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung.

Ein alter Lokschuppen kann nicht nur ein Museum sein, sondern auch ein Konzertsaal. Das will die Seilschaft am 14. August beweisen und spielt am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung ein Konzert.

Am Donnerstag, den 16. Juli, startet der 4. Parksommer in eine neue Runde. Durch die Corona-Pandemie war lange nicht klar, ob das beliebte Kulturfestival im Chemnitzer Stadthallenpark 2020 stattfinden wird und unter welchen Voraussetzungen.

Am 11. Juli wurde der Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung BOOM.Sachsen in Chemnitz Hilbersdorf eröffnet. Mit dem Technikmuseum Seilablaufanlage und dem Sächsischen Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Chemnitz Hilbersdorf vereint der Schauplatz Eisenbahn zwei einzigartige Zeugnisse sächsischer Industriekultur.

Auch wenn der Festival- und Konzertsommer 2020 durch die Corona-Pandemie nahezu komplett ausfällt gibt es für Konzertliebhaber und natürlich auch Künstler und Veranstalter kleine Lichtblicke: Die Chemnitzer Agentur IN MOVE beschert uns gleich zwei Konzerte: Ihr könnt VNV Nation und Blutengel im Wasserschloss Klaffenbach live erleben.