Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Rock'n'Strings feiern Jubiläum im Eisenbahnmuseum

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.

Auf der Drehscheibe wurde eine Bühne errichtet.

Ein talentierter junger Drummer eröffnette den Abend

Nanett Weiß am Saxophon war eine der Solistinnen

Laura Valeria Graichen unterstützte die Band als Solosängerin

Rock´n´String auf der Bühne im Eisenbahnmuseum

Rock´n´String auf der Bühne im Eisenbahnmuseum

Henrik Lehmann, der musikalische Leiter von Rock´n´Strings

Neben vielen Streichinstrumenten sind Gitarristen und Bassisten in der Band

Violinen dürfen in einer Streicherband natürlich nicht fehlen

Auch Cellistinnen arbeiten in der Band mit

Loks und Runhaus waren beeindruckend illuminiert

Der Ringlokschuppen bot dem Konzert eine eindrucksvolle Kulisse

Loks und Runhaus waren beeindruckend illuminiert

Rock´n´String auf der Bühne im Eisenbahnmuseum

Den Abend eröffnete ein junger Solokünstler am Schlagzeug. Der talentierte 16-jährige absolviert bereits jetzt neben der Schule eine musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Zum warm werden gab es für das Publikum anschließend weitere Solostücke mit wenigen Künstlern. Am Saxophon begeisterte Nanett Weiß zu Take Five.

Die volle Band stieg mit Still Dre in den Konzetabend ein und hatte sich dazu Unterstützung von einem Beatboxer und einem Live-DJ geholt. Schon zum zweiten Titel der kompletten Band - dem James Bond Titellied Skyfall - stieg auch Solosängerin Laura Valeria Graichen mit ein.

Die Setlist des Abends war nicht minder interessant mit Highlight wie Mission Impossible, Eye of the Tiger und Uptown Funk folgte ein Tophit auf den anderen. Nach knapp 1,5 Stunden verabschiedete sich die Band und ihr Leitungsteam vom Publikum im Eisenbahnmuseum. Das nächte Mal sind Rock'n'Strings schon am kommenden Freitag, dem 25.09.2020, im Rahmen der Fête de la Musique auf dem Neumarkt zu erleben.

Update: Das Konzert von Ex-Puhdys-Gitarrist Dieter "Maschine" Birr gemeinsam mit Silly-Violinist Uwe Hassbecker im Rundhaus I des Bahnbetriebswerkes Chemnitz Hilbersdorf wurde für den 24. Oktober abgesagt und auf den 16. April verschoben.

Am Abend des 17. Oktobers öffnet das Schauspielhaus Chemnitz seine Türen für die Premierenbesucher des Stückes Traum eines lächerlichen Menschen.

Du bist neu in der Stadt und möchtest am liebsten gleich dein Kulturticket ausprobieren? Oder du hast einfach mal wieder Lust darauf ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern? Dann solltest du dem Schauspielhaus Chemnitz einen Besuch abstatten.

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Am 18. September spielt die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz ein Konzert am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Für dieses Konzert verlosen wir 1x2 VIP-Karten.