Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

1x2 Tickets für ASP am 3.10. in Dresden zu gewinnen

Der Krabat-Liederzyklus Zaubererbruder von ASP wird zehn Jahre alt und aus diesem Grund sind ASP auf Zaubererbruder Live & Extended Tour. Auf den Jubiläumskonzerten wird es wohl nicht nur die unverwechselbare Musik rund um Zaubererbruder Krabat sondern viel mehr zu hören geben.

 

UNiCC Ticketverlosung

Für das Konzert am 3. Oktober im Alten Schlachthof Dresden verlosen wir 1x2 Freikarten. Wenn ihr die Karten gewinnen wollt, schreibt uns eine Mail mit dem Betreff ASP an gewinn@radio-unicc.de. In der Mail verratet ihr uns, welches euer Lieblingslied aus dem Krabat Liederzyklus ist.

Einsendeschluss ist Freitag der 28. September um 16:00 Uhr

Wir wünschen euch für die Verlosung viel Erfolg. Und falls ihr nicht auf euer Glück vertrauen und die Karten lieber kaufen wollt, könnt ihr das bei Citytickets im Kulturkaufhaus Tietz oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen tun. 

Eure Daten werden nicht gespeichert, sondern lediglich der Gewinnername an die Konzertagentur weitergereicht. 

Auf dieser Tour wird an folgenden Stationen halt gemacht:
02.10. - Pavillon, Hannover
03.10. - Alter Schlachthof, Dresden
04.10. - Huxley's Neue Welt, Berlin
05.10. - Im Wizemann, Stuttgart
06.10. - Muffathalle, München
11.10. - Schlachthof, Wiesbaden
12.10. - Turbinenhalle, Oberhausen
13.10. - Haus Auensee, Leipzig
14.10. - Große Freiheit 36, Hamburg

Video 1

Unglaublich tolle Neuheit! Ein multilinguales Meisterwerk der Spitzenklasse. Jedem Krimi-Fan zu empfehlen, besonders für den Nachtisch. Hier unsere Rezension dazu mit Inhaltsangabe und meiner eigenen Meinung.

"Big Data, Data Literacy, Blockchain oder Data Commons – hinter diesen mehr oder weniger klar umrissenen Begriffen verbergen sich Phänomene, die den gegenwärtigen Gipfel einer rasant voranschreitenden Entwicklung markieren." (pochen.eu)

Das offizielle Filmfestival für Kinder und Junges Publikum endete vergangenen Samstag, den 16. Oktober mit der krönenden Preisverleihung des IFF SCHLINGEL 2021. Es wurden mal wieder wie jedes Jahr zahlreiche Preise von mehreren verschiedenen Jurys verteilt, lobende Erwähnungen ausgesprochen, bewegende Momente miteinander geteilt.

„[…] etwas, das es nicht gibt, wie etwas klingen zu lassen, das Bildern den Anschein von Wirklichkeit verleiht.“ (S. 79)

Das ist wohl die Quintessenz des Geräuschemachens, und es war der Lebensinhalt von Lambert, den wir in „Der Charme der langen Wege“ von Hanno Millesi ein Stück begleiten dürfen.