Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

1x2 Tickets für die große Studenten-Tram-Party zu gewinnen

Eine Party in einer Tram der CVAG. Gibt's nicht? Gibt's doch! Am 10. Juli steigt die Sause des Sommersemesters und ihr könnt mit dabei sein. Radio UNiCC verlost 1x2 Ticktes für die Tram-Party, die von der studentischen Hochschulgruppe des VWI ins Leben gerufen wurde.

Gewinne 1x2 Tickets für die heiß ersehnte Tram-Party bei Radio UNiCC.

Los geht es um 19.30 Uhr an der Tramhaltestelle TU Campus. Die Bahn fährt dann gemütlich durch Chemnitz und kommt etwa 22.45 Uhr an der Zenti an. Anschließend geht es weiter zur Aftershowparty ins Atomino.

Auf der Tram-Party gibt es wichtige Regeln:

1. Sei pünktlich! (Wenn die Tram weg ist, ist sie weg)
2. Wenn du volltrunken bist, wirst du von der Fahrt ausgeschlossen!
3. Das Ziehen der Notbremse ist untersagt.
4. Glasflaschen sind nicht erlaubt und werden am Eingang kontrolliert.
5. In der Tram ist Springen verboten.
6. Es gibt keine Garderobe an Board.

So kannst du beim Gewinnspiel mitmachen:

Schreibe uns bis zum 8. Juli 15 Uhr eine E-Mail mit Betreff "Tram-Party" an gewinn(at)radio-unicc(dot)de. In die Mail schreibst du uns deinen Namen rein und beantwortest folgende Gewinnspielfrage:
Wofür steht die Abkürtzung CVAG?

(DSGVO-Hinweise: Wir speichern deine Daten nicht, sondern wollen dich nur im Fall des Gewinns benachrichtigen)

 

 

Kennt ihr das? Ihr erlebt etwas Schlimmes, und das prägt euer Handeln für den Rest eures Lebens?

Bei Paula ist es ein Ereignis, das mit Unpünktlichkeit zu tun hat. Als sie ein Kind ist, verpasst sie einen Zeitpunkt, und nach allem, was danach geschieht, ist sie nie wieder unpünktlich. Welches Ereignis das ist, stellt sich im Laufe des Romans heraus.

SCHLiNGEL bringt auch 2021 wieder eine Menge internationaler Filme, junges Publikum und Fachbesucher in die Kinos von Chemnitz. Das 26. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL findet vom 09. bis 16. Oktober 2021 statt.

Chemnitz' beliebter Karl Marx Kopf hat Geburtstag. Der mit gut 7 Meter hohe Kopf gilt als die zweitgrößte Portraitbüste der Welt und erhält dadurch nicht nur durch seinen Namen internationale Aufmerksamkeit.

Am 04.07., 17:30 Uhr fand ein von der AG Frauen mit organisierter feministischer Poetry-Slam „Lautstärke ist weiblich“ statt. Bei freiem Eintritt saßen die Leute entspannt im Weltechohof und lauschen den weiblichen Slamerinnen. Denn der Sexismus greift auch im Poetry Slam um sich! Dabei wurde auch mit Sätzen wie „Wenn du auf der Bühne so einen kurzen Rock trägst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner auf deinen Text konzentriert.“, „Für eine Frau bist du ganz schön lustig.“ hantiert. Sechs fantastische Poetinnen machen damit Schluss und treffen sich mit geballter Power auf der Bühne.

Sie werden laut, eindringlich und nah, nutzen ihre Wortgewalt und setzen sie für die Gleichberechtigung ein! Ein Dichterinnenwettstreit zum Thema Feminismus mit weiblichem Line-up! Von Frauen für Frauen!

Mit dabei:
Josephine von Blueten Staub // Leipzig
Marsha Richarz // Leipzig
Stefanie Menschner // Chemnitz
Lina Wedemeyer // Leipzig
Vivien Wenzel // Leipzig
Inke Sommerlang // Leipzig
die Moderation übernimmt Bonny Lycen

Bei uns könnt ihr nachträglich nochmal in ein paar rein hören.

Lina Wedemeyer - Mein Körper gehört mir

audioplayer

Lina Wedemeyer - Sommer im Freibad

audioplayer

Vivien Wenzel - Das Leben fliegt vorbei

audioplayer

Josephine von Blueten Staub - Orange und Blau

audioplayer