Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

4x1 Freikarten für das Gaming-Festival "DreamHack" zu gewinnen

Vom 15. bis 17. Februar 2019 findet das beliebte Gaming-Festival "DreamHack" in der Leipziger Messe statt. Und ihr könnt dabei sein. Auf euch warten eSports-Tuniere, neueste Hard- und Software, Deutschlands größte LAN-Party und vieles mehr.

Foto: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Foto: Leipziger Messe GmbH / Kirsten Nijhof

Foto: Leipziger Messe GmbH / Kirsten Nijhof

Foto: Leipziger Messe GmbH / Kirsten Nijhof

Foto: Leipziger Messe GmbH / Kirsten Nijhof

Foto: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Foto: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

Foto: Leipziger Messe GmbH / Tom Schulze

An drei Tagen erwarten euch Stars und Sternchen der eSports-Community geben sich an diesem Wochenende die Ehre. Wir haben die Highlights für euch zusammengefasst:

- DreamHack Open eSport-Turniere
- DreamExpo Ausstellung und Eventbereich
- DreamStore zum Kauf von Hard- und Software
- Deutschlands größte LAN (BYOC) mit 1.700 Plätzen
- Stream Area – Streamer live vor Or
- Cosplay Contest
- Business Lounge

Die Messe ist für Besucher ab 12 Jahre. Mehr Infos findet ihr auf der Webseite des Festivals.
Tickets: www.dreamhack-leipzig.de/de/tickets/

Gewinnspiel

Und das Beste an allem, ihr könnt mit Radio UNiCC 4x1 Tickets für das Event gewinnen. Die Teilnahme erfolgt per E-Mail. Schreibt uns eine Mail an gewinn(at)radio-unicc(dot)de mit Betreff "Gaming". In die Mail packt ihr euren Namen und verratet uns, welches Game ihr am liebsten zockt. Einsendeschluss ist der 2. Februar 15 Uhr. (Eure Daten werden nicht gespeichert, sondern nur die Gewinner benachrichtigt.)

Wir drücken euch ganz sehr die Daumen.

Video

Die Fans sind ausgerastet, denn Taylor Swift hat es endlich getan! Sie hat eine neue Single in die Welt gebracht und zusätzlich erste Infos zum neuen Album "Lover" verraten. Nach 1,5 Jahren hat sich der Megastar zurückgemeldet und am 23. August wird das neue Album erscheinen.

Am 12. Junin von 10.45 Uhr bis 18 Uhr findet das 1. Initiativenfest seiner Art vor der Orangerie, also dem Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz statt. 20 Initiativen stellen sich der Öffentlichkeit vor und sammeln Spenden für den guten Zweck.

Am Freitag waren Henriette Augustin und Laurenz Stapf zu Gast im Studio von Radio UNiCC und haben etwas über ihre ehrenamtlich Arbeit im Jugendforum Chemnitz erzählt. Außerdem erklären sie, wie wichtig es ist, sich politisch stark zu machen.

Ein Kommentar von Corin Schweigert über die Religion des Geldes:

Religion spielt in vielen Teilen der Erde noch eine sehr große Rolle, so stark, dass in Gottes Namen Kriege geführt, Menschenrechte ignoriert, Kinder verstümmelt und Frauen unterdrückt werden. Nach wie vor werden Gesetze geschrieben, die es Frauen verbieten, Fortbewegungsmittel zu nutzen, sich unverschleiert in der Öffentlichkeit zu bewegen und selbst nach einer Vergewaltigung abzutreiben.