Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Ein Hoch auf die Natur

Für alle Kleingärtner, Naturliebhaber und Grüne Daumen gibt es einiges zu lernen an der TU.

Direkt vor dem Wohnheim in der Vettersstraße 52 entsteht derzeit ein Permakulturgarten. Häh? Die NATUC, der Arbeitskreis für Ökologie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz, beschäftigt sich schon seit längerem mit dem Wunsch, einen Garten an der TU zu bewirtschaften. Die ersten Kartoffeln sind bereits gepflanzt und dabei soll es nicht bleiben. Paprika, Gurken, Möhren, Kräuter? Den Junggärtnern sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn auch ihr euch für Klimaschutz, ökologischen Anbau und regionale Produkte begeistern könnt, dann besucht doch einmal den kleinen, gedeihenden Garten. Fürsorgliche Pflanzenwärter sind dort gern gesehen und werden mit Freuden zur Pflanzenpflege und Planung der praktischen Tätigkeiten im Team aufgenommen. Und vielleicht könnt ihr irgendwann sogar eure Erträge beim Schlemmen in der Mensa bewundern und genießen. Natur pur!

 

 

Unsere heutige Rezension ist ein Tipp für alle, die gerne unnützes Wissen anhäufen. Das macht Spaß und ganz nebenbei lernt man ja sogar noch was dabei – wie zum Beispiel in Jürgen Braters Buch „Unnützes Medizinwissen“.

Unsere heutige Rezension behandelt einen Roman zu einem Thema, das inzwischen immer häufiger Eingang in die Literatur findet: Es geht um Diversität und Transidentität.

"Alien" ist der neue Song der Aschaffenburger Band Enemy Inside und damit schon die zweite Single vom upcoming Album.

Diese Folge ist tatsächlich einmal eine Laberfolge. Es soll um die Lieblingsdinge aus verschiedenen Katregorien von (Essen, Musik bis Celebrity Crushs) gehen und meine Freundin Nadine verschönert die Folge mit ihrer Anwesenheit.