Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Mit Crowdfounding trotz Corona zum ersten eigenen Album

Die Dresdner Singer-/Songwriterin Ines Herrmann möchte 2021 nach vier EPs ein koplettes Album veröffentlichen. Durch die Corona-Pandemie und die dadurch ausgefallenen Touren gingen ihr jedoch wichtige Einnahmen verloren. Um das Album nun dennoch veröffentlichen zu können, sammelt sie die nötigen Gelder über ein Crowdfounding.

Das Cover des neuen Albums von Ines Herrmann

audioplayer

Ines Herrmann schreibt ihre Musik und Texte selbst in englischer Sprache. Nach vier LPs wollte die Dresdnerin ihr erstes eigenes Album durch Einnahmen aus zwei für das Jahr 2020 geplante Tourneen finanzieren. Doch die Touren konnten durch die Coronapandemie und die damit einhergehenden Einschränkungen nicht stattfinden.

Nachdem Ines Herrmann die neuen Songs für das Album bereits fertig gestellt und auch ein liebevoll gestaltetes Artwork für das Album entwickelt hat, bittet Sie nun über die Crowdfounding-Plattform Startnext um Unterstützung für die Produktion der Platten. Das Album soll auf dabei nicht nur auf CD, sondern auch auf Vinyl erscheinen.

HIER findet ihr weitere Informationen und Unterstützungsmöglichkeiten

Unser Saitenklang-Redakteur Bernd hat mit Ines Herrmann über ihre Crowdfundingaktion und das neue Album gesprochen. Das Interview und eine exklusive Hörprobe in das neue Album "for you" hört ihr diese Woche Dienstag und Donnerstag ab 18:00 Uhr bei UNiCC OnAir.

Heute sprechen Jona und Wieland darüber, was mit der Gamestop Aktie Ende Januar passiert ist, wie ausführlich und dennoch schlecht das neue Urheberrechtsgesetz für Plattformen geschrieben ist und wie Crypto-Mining in der nahen Zukunft aussehen wird.

Саксония для туризма и для жизни

В новом выпуске мы вместе с Данилом рассказываем о Саксонии и тех её уголках, что нас вдохновляют. Пока мы записывали подкаст, то себя настолько раздразнили, что на следующий день сами рванули за впечатлениями в Саксонскую Швейцарию (снимки есть в галерее под обложкой подкаста). Обсудим регион и за кулисами туризма: местный стиль жизни, диалекты, сложности с трудоустройством и немецкое ощущение счастья, которому нам стоит поучиться.

Vielseitiges Sachsen

In der neuen Folge erzählen mein Gast Daniel und ich von Ecken Sachsens, die uns besonders inspirieren. Weitere Themen über das Leben in der Region hinter den touristischen Kulissen sind auch dabei: die lokale Kultur, Dialekte, Schwierigkeiten bei der Arbeitssuche deutsches Glücksgefühl, uvm.

Audioplayer

Ccылки / Links:

Данил в Instagram и на Youtube

Daniel bei Instagram und Youtube

Sachsen-Ticket / информация на немецком

Timestamps:

0:44 – Что такое Саксония
3:16 – Путь Данила в Германию
5:03 – Немецкая провинция vs. Петербург
7:55 – Немцы и бесхозные фрукты
12:50 – Первые открытия в Саксонии
14:41 – Чем Лейпциг был привлекательнее пригорода
18:07 – Что не нравится в Саксонии: сильный дух «остальгии» и диалекты
25:26 – Выгодные билеты для поездок по региону
28:00 – Саксонская Швейцария
33:41 – Ночёвка в Саксонской Швейцарии
36:45 – Что поисследовать в Саксонии кроме Цвингера: Рудные горы, Майсен, рождественские рынки
46:30 – Немецкая зима
48:39 – И вновь к Саксонской Швейцарии: Андерсен, вдохновение и Чехия
53:48 – Курорт Ойбин (Oybin)
54:50 – Чёртов мост Rakotzbrücke
56:20 – Лейпциг: динамика и творчество
1:02:30 – Wave Gotik Treffen. Две ипостаси немцев
1:05:06 – Темп жизни в Саксонии
1:09:15 – Стоимость жизни в Саксонии
1:12:14 – Трудности поиска работы
1:16:56 – Почему захотелось переехать в Германию
1:18:24 – Возможность и смысл переквалификации
1:26:10 – Залог счастья и свободы по-европейски
1:30:15 – Планы на будущее
1:32:20 – Славяне в Германии и вопрос к вам от Данила

Саша и Медведи

Русскоязычный подкаст «Саша и Медведи» о жизни заграницей выходит каждую последнюю субботу месяца на веб-платформе Radio UNiCC, на Spotify и на Яндекс.Музыке. Отзывы, вопросы и предложения о сотрудничестве вы можете отправить Саше по электронной почте (alexandra.shaburova(at)radio-unicc(dot)de).

Sascha & Medwedi

Die neuen Folgen werden jeden letzten Samstag des Monats sowohl auf der Webseite von Radio UNiCC als auch auf Spotify und Yandex.Music veröffentlicht. Für Feedback, Fragen oder...

Logan Mize und Donovan Woods haben sich für einen poppigen Song namens "Grew Apart" zusammengetan und dabei kam ein ernstes Lied über Respekt und Achtung nach einer Trennung heraus.

Maximilian Gelbrich ist 23 Jahre alt und Student an der TU Chemnitz. Wenn er nicht gerade über seinen Psychologielehrbüchern hängt, findet man ihn vor allem an seinem Rechner, denn er schreibt seit seiner Kindheit eigene Geschichten. Eine dieser Geschichten ist jetzt als Debütroman im Noel-Verlag erschienen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen mit dem aufstrebenden Autoren über „Die Feuerrose“ zu sprechen.