Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Ticketverlosung: The Toten Crackhuren Im Kofferraum live in Chemnitz

Am 5. April sind The Toten Crackhuren Im Kofferraum zu Gast im Klub Atomino in Chemnitz und präsentieren ihre neue Scheibe "Bitchlifecrises". Ihr könnt 2x2 Freikarten gewinnen und dabei sein.

The Toten Crackhuren im Kofferraum. Foto: Factory 92

Sie sind dominant, provokant und sau cool. "[Sie] machen coolen Blödsinn, den es sich zu hören lohnt" - Zeit Online. Nach 5 Jahren Pause, in denen sie versucht haben ihre Pubertät hinter sich zu lassen, sind sie rotzig, wie nie, zurück und präsentieren der Welt die nackte Wahrheit in ihren Texten. Die ersten Singles wie Jobcenterfotzen, Ok Ciao und Minus 1 zeigen, dass die neue Platte richtig abgeht. Auch live bringen sie jede Location zum Glühen, so auch das Atomino und ihr könnt dabei sein.

Gewinnspiel

Ihr wollt TTCIK live am 5. April im Atomino Chemnitz sehen? Dann schreib uns eine Mail an gewinn(at)radio-unicc(dot)de mit Betreff "Crackhuren" und sagt uns, wie ihr auf die Band aufmerksam geworden seid und vergesst nicht euren Namen. Einsendeschluss ist am 23. März 2019 um 18 Uhr. (Die Daten werden nicht gespeichert, sondern nur die Gewinnernamen an den Konzertveranstalter für Tickets/ Gästeliste weitergegeben.)

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Tourdates: 

Di, 19.03.2019 Wiesbaden – Schlachthof
Mi, 20.03.2019 Köln – Museum
Do, 21.03.2019 Hamburg – Hafenklang
Fr, 22.03,2019 Dresden – Groovestation
So, 24.03.2019 Berlin – Cassiopea
Fr, 29.03.2019 Lüneburg – Salon Hansen
Sa, 30.03.2019 Weinheim – Cafe Central
So, 31.03.2019 Leipzig – Naumanns
Fr, 05.04.2019 Chemnitz – Atomino
Sa, 06.04.2019 Rostock – Peter Weiß Haus
Fr, 12.04.2019 München – Backstage Club
Sa, 13.04.2019 Stuttgart – Keller Klub

Video

Enemy Inside haben ihren neuen Song "Crystallize" herausgebracht und das Video dazu hat die Fans umgehauen. Diesmal geht es nämlich ins ewige Eis.

Die Dresdner Singer-/Songwriterin Ines Herrmann möchte 2021 nach vier EPs ein kopletten Album veröffentlichen. Durch die Corona-Pandemie und die dadurch ausgefallenen Touren gingen ihr jedoch wichtige Einnahmen verloren. Um das Album nun dennoch veröffentlichen zu können, sammelt sie die nötigen Gelder über ein Crowdfounding.

Sachsen ist derzeit das am schlimmsten von der Corona-Pandemie gebeutelte Bundesland. Anlässlich der Verlängerung des Lockdowns bis Anfang Februar interviewte die Chemnitzer „Freie Presse“ den sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer. Unser Redakteur Bernd hat die umstrittenen Aussagen des Regierungschefs kommentiert.

Selten hat eine Kollaboration in der deutschen Musikbranche in den letzten Wochen schon im Vorfeld für so viel Furore gesorgt, wie die von Katja Krasavice und Elif. Der neue Hit „Highway“ hat am 8. Januar das Licht der Welt erblickt. Doch was steckt qualitativ hinter dem ganzen Hype?