Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Überraschungskinobesuch für Erstis!

Das Cinestar Chemnitz präsentiert etwas ganz besonderes für euch: die erste ERSTSEMESTER Auftakt CineSneak 2019.

Kinofans, die Überraschungen lieben, kommen jeden Montag bei der Sneak Preview auf ihre Kosten: Bei der SneakPreview werden ausgewählte Filme bereits vor dem offiziellen Bundesstart im Kino gezeigt - aber natürlich als Überraschung, das heißt, ihr wisst erst, in welchem Film ihr sitzt, wenn's losgeht.
Montags 20:15 Uhr ist also Überraschungsabend - an jedem ersten Montag im Monat seht ihr die Sneak in Originalsprache, sonst natürlich in der deutschen Synchronisation.


Pünktlich zum Studienstart hat sich Steve, der die Sneak betreut, nun etwas Besonderes einfallen lassen:

Am Montag, dem 28.10.2019 gibt es eine spezielle Sneak Premiere für die Studienanfänger an der TU Chemnitz!

Verlost werden insgesamt 65 Freikarten. Alle Gewinner können dazu noch drei ihrer Freunde zum Sonderpreis von 3,50 Euro mitnehmen.

Nach dem Film gibt es dann im Foyer noch eine kleine Party und die Sneak-Verlosung mit Steve, außerdem Musik und ein Gratisgetränk. Das Ganze endet gegen 24 Uhr, sodass ihr mit den Nachtlinien (23:45 und 00:45 Uhr ab Zenti) noch rechtzeitig ins Bett kommt, um euch eine Mütze Schlaf zu gönnen.

Um euer Freiticket für die ERSTSEMESTER Auftakt CineSneak 2019 zu gewinnen, schreibt eine Mail von eurer Unimailadresse aus an gewinn@radio-unicc.de.
Der Betreff ist "Sneak", und in die Mail kommt außer eurem Namen natürlich noch eine Info, die nur Erstis haben können: Sagt uns, wie eure Gruppe bei der Campustour hieß und welche Punktzahl ihr beim Musikquiz von Radio UNiCC erreicht habt. Solltet ihr die Campustour verpasst haben, sagt uns, was euer Highlight in der O-Phase 2019 war.

Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 20. Oktober 2019.
(DSGVO-Hinweis: Wir speichern eure Daten nicht, sondern nutzen sie, um die Gewinner zu informieren und geben nur die Gewinnernamen an das Cinestar weiter.) 

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir werden sehen…

Ein alter Lokschuppen kann nicht nur ein Museum sein, sondern auch ein Konzertsaal. Das will die Seilschaft am 14. August beweisen und spielt am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung ein Konzert.

Wie ehrgeizig bist du? Wie faul bist du? Würdest du jemals ohne Geld ein Ehrenamt verrichten? Was bedeutet es Dinge aus eigener Kraft aufzubauen? Wie kann man mehr Eigeninitiative entwickeln?

Neues Album, neuer Stil, neue Taylor? Die Überraschung war groß, als Taylor Swift am Donnerstag, den 23. Juli, ankündigte, dass in weniger als 16 Stunden ihr neues Album „Folklore“ das Licht der Welt erblicken würde. „Die meisten Dinge, die ich für diesen Sommer geplant habe, haben nicht stattgefunden, aber es gibt etwas, was ich nicht geplant habe und das findet statt. Und das ist mein 8. Studioalbum, Folklore. Überraschung“, schrieb sie auf ihren sozialen Kanälen. Normalerweise kennen wir Taylor als jemanden, der alles über Wochen hinweg genau plant, geheime Listening-Sessions überall auf der Welt macht, Hinweise in Bildpostings versteckt… und diesmal ist alles anders…