Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Verlosung: 2x2 Tickets für Nura in Leipzig zu gewinnen!

Die Trendrapperin Nura kommt mit ihrer „Allo Leute Tour 2019“ nächsten Dienstag in den Felsenkeller nach Leipzig. Das Besondere? Radio UNiCC bringt euch kostenlos auf das Konzert!

Nuras Allo Leute Tour 2019

Unter dem Motto Allo Leute Tour 2019 geht Nura, nach ihrer zuletzt restlos ausverkauften Tournee mit SXTN, im September erstmals solo auf Tour.
Die Rapperin und Sängerin gab Ende 2017 mit der Single Auf der Kippe mit AchtVier ihr Solo-Debüt und ist spätestens seit ihrem Song Chaya mit Trettmann jedem ein Begriff. Mit neuem Sound überzeugt sie ihre Fans – weg vom derben Rap mit provokanten Texten, hin zu Trap und RnB. Und der Erfolg gibt ihr Recht: Erst am 6. Dezember wurde sie als ‚Beste Künstlerin’ mit der 1Live Krone ausgezeichnet.

Nach Auftritten beim #wirsindmehr in Chemnitz und dem Kosmonaut Festival spielte Nura im Sommer 2019 unter anderem beim Splash!-, Frauenfeld- und Deichbrand Festival, bevor sie im September für elf Termine durch Deutschland, Österreich und die Schweiz tourt.

Am 17. September kommt Nura nun endlich nach Leipzig in den Felsenkeller und ihr solltet euch das Ganze nicht entgehen lassen.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Verlosung

Für das Konzert verlost Radio UNiCC 2x2 Gästelisteplätze. Alles was ihr dafür machen müsst, ist eine E-Mail an gewinn(at)radio-unicc(dot)de mit dem Betreff "Nura" schicken und uns verraten, wen ihr zum Konzert im Felsenkeller mitnehmen wollt.

Einsendeschluss ist Sonntag, der 15. September 2019 um 15 Uhr.

Viel Glück!

Alle, die nicht auf ihr Glück vertrauen wollen, können hier noch Tickets ergattern.

Nächste Tourdaten:

Donnerstag, 19. September - Grelle Forelle, Wien
Sonntag, 22. September - Im Wizemann, Stuttgart
Montag, 23. September - Batschkapp, Frankfurt
Donnerstag, 26. September - FZW, Dortmund

Video

Podcasts gibt es eigentlich schon seit Anfang der 2000er Jahre. Damals war es noch als Audio-Blogging bekannt und wurde zunächst auch unter dem Namen Podcast nicht sonderlich populär, was vielleicht auch in den behandelten Themen zu begründen ist.

Blond ist für viele nur eine Haarfarbe aufgrund derer sich vor allem über ihre Trägerinnen und ihren Intellekt lustig gemacht wird. Mit Musik hatte das maximal in den 90er Jahren zu tun, als eine schwedische Boyband beim Eurovision Song Contest eher mäßig abschnitt. Blond im Jahr 2020 ist beziehungsweise sind die Chemnitzer Lotta, Nina und Johann. Gemeinsam Musik machen sie schon eine ganze Weile, seit 2016, um genau zu sein. Am 31. Januar 2020 erscheint ihr Debütalbum „Martini Sprite“. Aus diesem Anlass traf unser Musikredakteur die drei im Chemnitzer Atomino zum Interview und sprach mit ihnen über den Albumprozess, ihre Konzerte und Karriereträume.

Am 27. Januar 1945, heute vor 75 Jahren, befreite die Rote Armee das Konzentrationslager Ausschwitz und zeigte der Welt zum ersten Mal das ganze Ausmaß der unfassbaren Verbrechen, derer sich das deutsche Volk schuldig gemacht hatte. Seit dem ist nahezu ein ganzes Lebensalter vergangen und es sind nur noch wenige Menschen unter uns, die dieses unfassbare Leid persönlich ertragen mussten.

In dieser Episode der Crunchtime quatschen Jona und Wieland über diverse Akustik- und Audiosignal-Thematiken.