Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Ein Musikdrama gegen das Vergessen: "Die Kinder der toten Stadt"

Das Hörspiel "Die Kinder der toten Stadt" handelt vom traurigen Schicksal der Kinder im Konzentrationslager Theresienstadt zur Zeit des Holocaust. Der Inhalt basiert auf einer wahren Begebenheit.

Cover "Die Kinder der toten Stadt"

In monatelanger Vorarbeit hatte die SS ein perfektes Trugbild inszeniert, weil sich eine internationale Delegation zur Überprüfung der Zustände angekündigt hatte.

Sprecher im Hörspiel sind bekannte Stimmen wie Michael Schulte und Iris Berben.

Ziel des Hörspiels ist es, als Inspiration für Schüler und Lehrer zu dienen, sich im Unterricht mit dem Thema zu befassen.

Veröffentlicht wird es am 22. Juni. Oder ihr hört das Hörspiel einfach am 25.06. um 21:00 Uhr in voller Länge bei Radio UNiCC.

Alle interessanten Informationen haben wir nochmal in einem Beitrag zusammengefasst:
[Beitrag Die Kinder der toten Stadt]

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite des Hörspiels.

Der Popsänger und Hitgigant Mark Forster ist wieder auf Tour und spielt am 8. Juni live auf der Waldbühne Schwarzenberg ein Konzert. Tickets gibt es nirgends mehr, aber wir haben da was für euch. :)

DAS Festival in Chemnitz steht wieder vor der Tür. Die Rede ist vom Kosmonaut 2019, das auch dieses Jahr wieder am Stausee Rabenstein stattfindet. Mehr Infos zum Line-Up und den Highlights haben wir zusammengefasst.

Am vergangenen Tag der Arbeit, dem 1. Mai, bewies die 90er Jahre Legende DJ Bobo in Dresden, zusammen mit seiner internationalen Showgruppe, dass er es nach über 25 Jahren immer noch drauf hat.

Am 24. Juni spielt die Schweizerband Eluveitie im Beatpol in Dresden. Im Gepäck haben sie ihre neue Scheibe "Ategnatos". Das ist die gallische Bezeichnung für "Wiedergeburt"

Mit ihrem neuen Album "I, The Mask" gehen die Göteborger In Flames im Sommer auf große Tour und spielen neben diversen Festivals ein exklusives Headliner Konzert am 16. August im Werk 2 in Leipzig!