Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Culcha Candela im Interview

Culcha Candela. Foto: Leon Hahn

Gut. Beste. BESTESTE! Culcha Candela veröffentlichen im November dieses Jahres mit „BESTESTE“ ihr zweites Best-Of der inzwischen neun Alben und 17 Jahre umfassenden Laufbahn. Ende Februar 2020 kommen sie auf gleichnamige Tour.

Gold und Platin Alben, TV-Auftritte, zahlreiche Top 20 Singles - die Vita von Culcha Candela kann sich mehr als sehen lassen. Angesagte und Charts-dominierende Sounds sowie ein Mix aus Dancehall, Reggaeton, Afrotrap und HipHop prägen ihre Musik. Mateo, Johnny Strange, Don Cali und Chino brennen wie am ersten Tag für ihren Culcha-Sound und scheuen auch vor elektronischen Einflüssen nicht zurück, um ihre Werke stetig weiterzuentwickeln.

Am 11. März spielt Culcha Candela ein Konzert ihrer Besteste Tour in der Reithalle in Dresden. Die Kultband aus Berlin tritt mit ihrem gleichnamigen Album, welches sowohl Klassiker, als auch sechs brandneue Songs im Angebot hat, auf. Wir haben den Sänger Mateo zu seinem Leben in einer Band und ihrem Verhältnis zur politischen Entwicklung in Deutschland, Sachsen und Chemnitz befragt.

audioplayer

Wo? Dresden, Reithalle Straße E, Werner-Hartmann-Strasse 2, 01099 Dresden
Wann? Mi. 11.03.2020, 20:00 Uhr

Tourdaten:

28.02.2020 Leer | Zollhaus
29.02.2020 Hamburg | Große Freiheit
01.03.2020 Dortmund | FZW
02.03.2020 Hannover | Capitol
04.03.2020 Köln | Live Music Hall
05.03.2020 Bremen | Modernes
06.03.2020 Erlangen | E-Werk
08.03.2020 Stuttgart | Im Wizemann
09.03.2020 München | Muffathalle
11.03.2020 Dresden | Reithalle
12.03.2020 Frankfurt | Batschkapp
13.03.2020 Berlin | Astra

Auf ihrer Tour mit Electirc Callboy hat Anika Aleksi und Olli von Blind Channel zum Interview im Alten Schlachthof in Dresden getroffen. Sie haben über das neue Album "The Lifestsyles Of The Sick And Dangerous" gesprochen, was am 8. Juli via Century Media erscheint.

 

Wer noch nicht von der Organisation Students for Future gehört hat, jetzt auf jeden Fall. Es gibt eine Petition für eine Zukunftsmensa an der TU Chemnitz. Was hat es wohl damit auf sich? Ich habe Linda und Till gefragt. Über ihre Organisation, die Zukunftsmensa, den Klimawandel und ihre Ziele.

Vor ein paar Wochen erst hatten wir Sänger und Bassist der Band bei uns im Studio zu Gast. ... thanks and get ready, oder auch kurz gesagt TAGR, veröffentlichen ihre neue Platte, Items On Display (VÖ:15.04.2022). Und genau darüber haben wir uns auch in dem Interview mit Jakob aus der Band unterhalten. Hier könnt ihr das exklusive Gespräch über ihr neues Albums Items On Display anhören. Jakob stellt die Band Thanks And Get Ready und seine Lieblingsstücke von der neuen Platte vor. Und erzählt uns worum es bei 2:22, Talking Is Exhausting, the Great Black Open und 6 Days geht, warum die Welt so schwarz und trist ist, und warum wieder auch nicht.

 

Hier könnt ihr das Interview in voller Länge hören:

Player

 

 

Video 2:22

Video Live Session

 

 

Am 24. Oktober hat Chemnitzer Autor Alexander Büttner seinen zweiten Band der "Aquileria"-Reihe veröffentlicht. Zwei neue Geschichten - "Elizas Lied" und "Luanas Entscheidung"- versprechen auf insgesamt 400 Seiten Spannung in der fiktiven, mittelalterlichen Welt "Aquileria" pur. Wir haben Alexander zum Interview getroffen:

Wie konnte das denn passieren... eigentlich geht es um das neue Album "Judas" und dann schweifen die Protagonisten von Disney ab zu Pornos...