Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Interview: Erwachsen sein, was nun? - Tipps für den perfekten Start ins Erwachsenenleben

Endlich richtig erwachsen und unabhängig von den Eltern sein - wie macht man es richtig? Sascha Nestorovski (Allianz) und Mario Hofmann (Mobil & Smart) haben Tipps für die erste Grundversorgung, nachdem man das Elternhaus verlassen hat. Was brauche ich eigentlich: Stichwort Strom, Internet, Versicherungen und Co?

Sascha Nestorovski (Allianz), Anika, Baku und Mario Hofmann (Mobil & Smart) beim Interview

Vielleicht stehst du kurz davor deine Ausbildung oder dein Studium zu beginnen oder sogar schon zu beenden, beginnst einen Beruf oder ziehst das erste Mal in eine eigene Wohnung. Es gibt viele Dinge, auf die man achten muss, wenn man "erwachsen" wird und manchmal versinkt man im Gedankenchaos oder fühlt sich überfordert. Radio UNiCC will dir ein bisschen Hilfe an die Hand geben und hat zwei Experten ins Studio geholt, die ausführlich erklären, worauf es wirklich ankommt.

Welche Grundversorgung brauche ich in meiner ersten Wohung?
Muss ich den Strom eigentlich selbst anmelden oder macht das mein Vermieter?
Darf ich mir den Anbieter eigentlich selbst wählen?
Hat meine neue Wohung einen Glasfaseranschluss?
Welche Versicherungen sind zwingend erforderlich und welche würden mir das Leben erleichtern?


Fragen über Fragen und villeicht blickt ihr nach dem Interview ein bisschen mehr durch, als zuvor.

Audioplayer

Mehr über Sascha und Mario:

Wer mehr Antworten will kann gern im Geschäft von Mario und Sascha vorbeischauen.
"Mobil und Smart" und die "Allianz" teilen sich ein Büro in der Stadlerstraße 11, am Stadtlerplatz in Chemnitz Bernsdorf. Dort kann man sich kostenlos beraten lassen, wenn es um Versicherungen geht, aber auch um Mobilfunk, wie Festnetz oder Internet und Strom. Zusätzlich bieten sie noch Flixbustickets und einen Paketshop an. Wer also Service mit Gesicht sucht, der ist da auf jeden Fall richtig und Fragen kostet ja nichts. Arbeitstierchen Baku freut sich auch immer über Besuch.

Maximilian Gelbrich ist 23 Jahre alt und Student an der TU Chemnitz. Wenn er nicht gerade über seinen Psychologielehrbüchern hängt, findet man ihn vor allem an seinem Rechner, denn er schreibt seit seiner Kindheit eigene Geschichten. Eine dieser Geschichten ist jetzt als Debütroman im Noel-Verlag erschienen. Wir haben es uns nicht nehmen lassen mit dem aufstrebenden Autoren über „Die Feuerrose“ zu sprechen.

Der Rapper Nero Kolero war zu Gast bei Radio UNiCC und hat mit uns exklusiv über seine Debüt-Scheibe "Sexische Volksmusik" gesprochen.

Am 17. und 18. Oktober findet in Aachen wieder das Mustang Makeover Germany statt. Es soll dazu beitragen, auf die schlechte Situation der wilden Mustangs in den USA aufmerksam zu machen. Eine der Trainerinnen in diesem Jahr ist Janell Baader aus dem sächsischen Klipphausen. Sie hat im Interview mehr zu ihrer Arbeit mit den Mustangs erzählt.

Anika war für euch zu Gast im Tierschutzverein Chemnitz und hat einen Blick hinter die Kulissen des Tierheims geworfen. Es leben etwa 30 Hunde und 25 Katzen sowie einige Kleintiere (Exoten, Vögel, Nager) im Tierheim.

Wir haben Bandmitglied Klaas zum virtuellen Albumtalk getroffen und wollen euch das Ganze natürlich nicht vorenthalten. :)