Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kulturkompass Mai 2019

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Der Frühling und das schöne Wetter locken uns endlich wieder nach draußen. Eine kleine Auswahl an Veranstaltungen zeigt der Radio UNiCC Kulturkompass – auch wenn das Wetter mal nicht ganz so frühlingshaft ist. Sport, Kultur oder Musik, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

 

Neues Hörsaalgebäude der TU Chemnitz:

- Tag der offenen Tür an der TU Chemnitz, 04.05.

→ 10 Jahre Kinder-Uni

→ Alumni-Treffen

→ Lange Nacht der Wissenschaften

- TUConnect, 07.05.

 

Messe Chemnitz:

- David Garrett, 04.05.

- Nachtflohmarkt, 11.05.

 

Innenstadt:

- Chemnitzer Museumsnacht, 11.05.

- Chemnitzer Nachtskaten, 15.05.

- Hutfestival, 24.-26.05

 

Konzert:

- Das Paradies, 09.05. Atomino

 

Ausstellungen:

- Neue Sächsische Galerie: Papa Mama Dada, bis 12.05.

-smac: bau1haus. Die Moderne in Chemnitz und der Welt, bis 05.05.

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Menschenmassen, die sich ins Getümmel stürzen, nur eines im Sinn haben und mit etwas Glück sogar ein Autogramm ihrer Helden abstauben. Es geht nicht um ein Jonas Brothers-Konzert, sondern die berühmte Leipziger Buchmesse, der auch in diesem Jahr Radio UNiCC einen Besuch abgestattet hat.

Thrillerautor Sebastian Fitzek ("Der Insasse", "Das Paket") war am 21. März zu Gast im Stadion an der Gellertstraße Chemnitz und hat alle Einnahmen seiner Lesung dem Verein Weißer Ring e. V. gespendet.

Derzeit wird in der Chemnitzer Oper das Musical Drachenherz aufgeführt. Einer der Darsteller ist Florian Heinke. Er spielt den Anführer einer Jugendclique und hat sich im Interview einigen Fragen gestellt.

Was kommt heraus, wenn junge Erwachsene gemeinsam mit einem erfahrenen Regisseur ein Stück entwickeln und dann auf die Bühne bringen? Kann das funktionieren? Und wie es kann!