Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kosmonautfestival 2016

Radio UNiCC arbeitet für das Kosmonautfestival 2016 mit der Metalfotografin Claudia Helmert zusammen. Freut euch auf geile Bilder und mehr vom Kosmonaut!

Zum vierten Mal lädt das Kosmonautfestival an den Chemnitzer Stausee Rabenstein. Vom 24.-25 Juni diesen Jahres bieten zahlreiche Act aus dem Indiepop und –rockbereich. Wie der bereits veröffentlichte Running Order offenbart bietet der Festivalfreitag bereits Highlights wie Itchy Poopzkid, Prinz Pi, Boy, Casper und Mule & Man (Bonaparte und Kid Simius). Am folgenden Samstag blicken wir nicht nur gespannt auf den geheimen Headliner, der die Festivalbesucher überraschen wird, sondern auch auf das bezaubernde Livephänomen Wanda, den großartigen Performer Alligatoah, sowie Feine Sahne Fischfilet, Turbostaat, Olli Schulz und Frittenbude. Schniekes Rahmenprogramm neben den beiden Bühnen bietet unter anderem das Aftershowprogramm, der Creepy Comedy Klub am Samstag oder das Herzblattstudio, welches während der Pausen auf der Hauptbühne Herzen zusammen wird. Also packt schonmal eure Tickets, Zelt, Schlafsack, Isomatte, Wechselklamotten etc. ein und auf geht’s in Richtung Chemnitz!

Am 12. Junin von 10.45 Uhr bis 18 Uhr findet das 1. Initiativenfest seiner Art vor der Orangerie, also dem Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz statt. 20 Initiativen stellen sich der Öffentlichkeit vor und sammeln Spenden für den guten Zweck.

Der Popsänger und Hitgigant Mark Forster ist wieder auf Tour und spielt am 8. Juni live auf der Waldbühne Schwarzenberg ein Konzert. Tickets gibt es nirgends mehr, aber wir haben da was für euch. :)

DAS Festival in Chemnitz steht wieder vor der Tür. Die Rede ist vom Kosmonaut 2019, das auch dieses Jahr wieder am Stausee Rabenstein stattfindet. Mehr Infos zum Line-Up und den Highlights haben wir zusammengefasst.

Am vergangenen Tag der Arbeit, dem 1. Mai, bewies die 90er Jahre Legende DJ Bobo in Dresden, zusammen mit seiner internationalen Showgruppe, dass er es nach über 25 Jahren immer noch drauf hat.

Am 24. Juni spielt die Schweizerband Eluveitie im Beatpol in Dresden. Im Gepäck haben sie ihre neue Scheibe "Ategnatos". Das ist die gallische Bezeichnung für "Wiedergeburt"