Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lamb of God und Kreator kommen nach Leipzig

Achtung, Achtung liebe Fans des schweren Metalls: schnallt Euch gut an, denn es folgt eine Nachricht, die bei Thrash-Metal-Fans für Herz-Rhythmus-Störungen sorgen könnte!

Lamb of God und Kreator gehen zusammen auf Tour.

Am 27.11.2021 spielen im Leipziger Haus Auensee zwei Ikonen der Szene schlechthin. Es ist von niemand geringerem die Rede als den Vätern des deutschen Thrash Metal Kreator, die von den US-amerikanischen „Partners-In-Crime“ Lamb Of God begleitet werden. Uff – diese Nachricht könnte erstmal eine kurze Nachdenkpause vertragen, denn es handelt sich hierbei um eine Kombo, bei der ein absoluter Abriss mehr als garantiert ist.

Wie eben erwähnt zählen Kreator zu den Titanen des deutschen Thrash Metal, zusammen mit Bands wie Destruction und Sodom. Im Februar 2020 veröffentlichten sie ein Live-Album, welchem im Februar diesen Jahres das Studio-Album mit dem Titel „Under The Guillotine“ folgte. Der Titel des Albums sollte schon für sich sprechen – und wer es noch nicht gehört hat und nicht unmittelbar vom Titel überzeugt wurde, der sollte das unbedingt nachholen und das Album schleunigst hören. Alle Elemente, die uns so am Thrash Metal faszinieren, sind vorhanden: schnelle Rhythmen, Schlagzeug mit Doppelpedal (wie ein Maschinengewehr), Gitarrensolos wie aus der Heavy Metal Bibel, und und und. Zusammengefasst: 110 Prozent mit dem Kopf durch die Wand!

Und als würde das noch nicht bereits reichen, wird die deutsche Band noch von den US-amerikanischen Legenden Lamb Of God begleitet. Da bekommt man doch direkt Gänsehaut! Das letzte Mal als sie in Europa gespielt haben teilten sie sich die Bühne ebenfalls ausschließlich mit den Besten der Besten des Genres, nämlich Slayer, Anthrax und Obituary. Wenn das mal nicht ein Gütesiegel ist, das für sich allein spricht! Wer Lamb Of God verfolgt hat, wird wissen, dass sich einiges in den letzten Jahren getan hat. Nach fünf Jahre Release-Pause haben Lamb Of God im Sommer letzten Jahres ein neues Album mit gleichnamigem Titel veröffentlicht, das überwältigend war und welches zweifelsohne mit erhobenem Haupte neben ihren vorherigen, bereits legendären, Alben stehen kann. Zudem hat nach fast 20 Jahre Aktivität der legendäre Schlagzeuger Chris Adler die Band verlassen. Sein Platz hat Art Cruz eingenommen und wer glaub, darunter habe der Sound gelitten, der hat sich sowas von getäuscht! Bereits bei der erwähnten Tour im Jahre 2019 mit Slayer und Co hat er sich mehr als bewiesen und jeden Zweifel der Skeptiker ausnahmslos niedergemacht. Nachdem die Tour 2020 pandemiebedingt abgesagt werden musste, kommen sie jetzt und machen die Bühne erneut unsicher.  

Also save the date, um 19 Uhr ist Einlass. Und denkt daran gut Eure Nacken und Gelenke aufzuwärmen, denn es wird krass!

Video

Video2

Das STAUNT Festival rückt näher. Diesen Samstag geht es auch schon los mit dem ersten Festivalwochenende und ihr habt die Chance mit dabei zu sein. In diesem Artikel erfahrt ihr alles, was ihr für den ersten Tag des STAUNT Festival braucht, und paar Eckpunkte zum Programm zum ersten Festivaltag . . .

Nach Quarantänekonzert und Maßnahmentour gehen Das Lumpenpack seit April 2022 wieder in die Vollen! Mittlerweile mit Band und dem Ende 2021 erschienenen Studioalbum Nr. 5, emotions, im Fiesta-Kofferraum, steht im Rahmen der gleichnamigen Tour im Oktober nun Leipzig auf dem Plan!

Mitten im Festivalsommer, vor Beginn der captcha-Tour im Herbst, machte der Von Wegen Lisbethsche Tourbus am 05.08. halt in Dresden, um das ursprünglich für 2020 angesetzte Open Air-Konzert in der Jungen Garde nachzuholen.

Eine der gefragtesten Bands Finnlands geht auf Tour und macht dabei Station im Leipziger Täubchenthal. Am 14. Oktober 2022 spielt dort die Alternative Rockband The Rasmus.

Die Urgesteine des Göteborger Melodic Death und Modern Metal haben unlängst die Arbeit an einem neuen Album durchsickern lassen und erstes Material veröffentlicht, jetzt kommt die passende Ankündigung zur Deutschlandtour im Herbst dieses Jahres.