Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Music creates Water - Spendenkonzert mit JANTE

Am 24. März um 19:00 Uhr spielt Jante im Subbotnik Studentenclub ein Benefizkonzert zu Gunsten des Viva con Agua e. V. Möglich machen das der Studentinnenrat der TU Chemnitz, der Subbotnik e.V. gemeinsam mit uns von Radio UNiCC.

Pressefoto Jante

Brunnen in Nepal (c) Melanie Haas

Trinkwasser in Nepal (c) Melanie Haas

Viva con Agua e. V. ist ein 2006 gegründetes weltweites Netzwerk mit Sitz in Hamburg. Ziel des Vereins ist es Menschen in Ländern des Globalen Südens Zugang zu sauberem Trinkwasser und zu sanitären Einrichtungen zu verschaffen. Viva con Agua sammelt mit der Hilfe von über 15.000  ehrenamtlichen Helfern weltweit Spenden und bedient sich dabei den universellen Sprachen Sport, Musik und Kunst, um mit den Menschen zu kommunizieren. Der Verein kooperiert dabei mit Firmen, die zu den Zielen des Vereins passen, sammelt aber auch Spenden von Privatpersonen durch Fördermitgliedschaften. Darüber hinaus ist Viva con Agua auf vielen Festivals und Konzerten vertreten, um mit Menschen ins Gespräch zu kommen und Spenden zu sammeln, dort können die Besucher ihre Pfandbecher für Viva con Agua zur Verfügung stellen.

Anlässlich des Welttages des Wassers am 22. März spielen vom 15. bis 25. März weltweit 100 Künstlerinnen und Künstler im Rahmen der Aktion Music creates Water kostenlose Wohnzimmerkonzerte und sammeln unter den Besuchern Spenden für Viva con Agua. Im Rahmen dieser Aktion steigt auch unser Konzert mit JANTE.

Audioplayer

JANTE ist ein junger Singer/Songwriter und stammt aus einem kleinen Ort aus dem Chemnitzer Umland. JANTE spielt eingägnige Gitarrenmusik mit starken amerikanischen Einflüssen und tiefgehenden Texten. Gemeinsam mit seinen Bandkollegen hat JANTE im November seine zweite Platte Kein Asphalt veröffentlicht und wird am 24. März gemeinsam mit seinem Gitaristen Tim ein akkustisches Wohnzimmerkonzert für uns spielen.


Wir laden alle interessierten herzlich ein, dabei zu sein und mit JANTE und uns gemeinsam einen tollen Konzertabend zu erleben und Spenden für Viva von Agua zu sammeln, um Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern den für uns so selbstverständlichen Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Natürlich ist der Eintritt kostenlos, dafür hoffen wir auf eure Spenden.

Weitere Informationen zu Viva con Agua findet ihr unter https://www.vivaconagua.org/

Hier nochmal alle wichtigen Informationen:

Wer?
JANTE

Wann?
Sonntag, 24. März 2019 um 19:00 Uhr

Wo?
Subbotnik e.V.
Vettersstraße 34a
09126 Chemnitz

Was ist sonst noch wichtig?
Der Eintritt ist frei, Spenden werden erbeten.

VIDEO

"Big Data, Data Literacy, Blockchain oder Data Commons – hinter diesen mehr oder weniger klar umrissenen Begriffen verbergen sich Phänomene, die den gegenwärtigen Gipfel einer rasant voranschreitenden Entwicklung markieren." (pochen.eu)

Das offizielle Filmfestival für Kinder und Junges Publikum endete vergangenen Samstag, den 16. Oktober mit der krönenden Preisverleihung des IFF SCHLINGEL 2021. Es wurden mal wieder wie jedes Jahr zahlreiche Preise von mehreren verschiedenen Jurys verteilt, lobende Erwähnungen ausgesprochen, bewegende Momente miteinander geteilt.

Achtung, Achtung liebe Fans des schweren Metalls: schnallt Euch gut an, denn es folgt eine Nachricht, die bei Thrash-Metal-Fans für Herz-Rhythmus-Störungen sorgen könnte!

SCHLiNGEL bringt auch 2021 wieder eine Menge internationaler Filme, junges Publikum und Fachbesucher in die Kinos von Chemnitz. Das 26. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL findet vom 09. bis 16. Oktober 2021 statt.

Am 04.07., 17:30 Uhr fand ein von der AG Frauen mit organisierter feministischer Poetry-Slam „Lautstärke ist weiblich“ statt. Bei freiem Eintritt saßen die Leute entspannt im Weltechohof und lauschen den weiblichen Slamerinnen. Denn der Sexismus greift auch im Poetry Slam um sich! Dabei wurde auch mit Sätzen wie „Wenn du auf der Bühne so einen kurzen Rock trägst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner auf deinen Text konzentriert.“, „Für eine Frau bist du ganz schön lustig.“ hantiert. Sechs fantastische Poetinnen machen damit Schluss und treffen sich mit geballter Power auf der Bühne.

Sie werden laut, eindringlich und nah, nutzen ihre Wortgewalt und setzen sie für die Gleichberechtigung ein! Ein Dichterinnenwettstreit zum Thema Feminismus mit weiblichem Line-up! Von Frauen für Frauen!

Mit dabei:
Josephine von Blueten Staub // Leipzig
Marsha Richarz // Leipzig
Stefanie Menschner // Chemnitz
Lina Wedemeyer // Leipzig
Vivien Wenzel // Leipzig
Inke Sommerlang // Leipzig
die Moderation übernimmt Bonny Lycen

Bei uns könnt ihr nachträglich nochmal in ein paar rein hören.

Lina Wedemeyer - Mein Körper gehört mir

audioplayer

Lina Wedemeyer - Sommer im Freibad

audioplayer

Vivien Wenzel - Das Leben fliegt vorbei

audioplayer

Josephine von Blueten Staub - Orange und Blau

audioplayer