Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Nightwish auf großer Decades Jubiläumstour durch Deutschland und Europa

Vor gut 20 Jahren veröffentlichten die finnischen Symphonic Metaller um Tuomas Holopainen ihr erstes Album Angels Fall First. Seitdem haben sich Nightwish zu den wichtigsten Vertreten ihrer Stilrichtung entwickelt und wurden eine feste Größe in der Metal-Szene und auch darüber hinaus.
Nun 20 Jahre, 9 Alben und unzählige Shows auf der ganzen Welt später, ist es an der Zeit, dass geschaffene Werk noch einmal genauer zu betrachten. Passend zum im Frühjahr diesen Jahres veröffentlichten Best-Of Decades sind Nightwish nun auf großer Tour durch Europa und wollen ihre größten Hits aus 20 Jahre Bandgeschichte noch einmal mit den Fans feiern.
Macht euch bereit und erlebt Nightwish im alten neuen Gewand!

05.11.2018 Berlin, Max-Schmeling-Halle
06.11.2018 Hamburg, Barclaycard Arena
09.11.2018 Oberhausen, König-Pilsener Arena
14.11.2018 München, Olympiahalle
16.11.2018 Leipzig, Arena
23.11.2018 Nürnberg, Arena Nürnberger Versicherung
24.11.2018 Stuttgart, Schleyerhalle
27.11.2018 Saarbrücken, Saarlandhalle
05.12.2018 Frankfurt, Festhalle

Mono Inc. spielen eines ihrer Abstands-Open-Air-Konzerte am 31. Juli im Wasserschloss Klaffenbach in Chemnitz. Seid ihr beim Konzertevent des Jahres dabei?

Am Abend des 17. Oktobers öffnet das Schauspielhaus Chemnitz seine Türen für die Premierenbesucher des Stückes Traum eines lächerlichen Menschen.

Du bist neu in der Stadt und möchtest am liebsten gleich dein Kulturticket ausprobieren? Oder du hast einfach mal wieder Lust darauf ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern? Dann solltest du dem Schauspielhaus Chemnitz einen Besuch abstatten.

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.