Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Sachsens schwarze Weihnachten: Eisheilige Nacht im Alten Schlachthof

Was einst als das traditionelle Subway to Sally Jahresabschlusskonzert im Potsdamer Lindenpark entstand ist nun ein kleines Festival zum Jahresende. Die Eisheilige Nacht von und mit den Mittelalter-Folk-Rockern um Eric Fish geht in diesem Jahr in seine elfte Auflage. Gemeinsam mit Fiddler´s Green, Knasterbart und Vogelfrey stehen Subway to Sally vom 20. Bis 30. Dezember in acht Locations auf der Bühne. Am 22. Dezember steigt die Eisheilige Nacht im Alten Schlachthof Dresden.

Subway to Sally

Eisheilige Nacht 2019

Ihren Anfang nahmen die Eisheiligen Nächte, als der Saal im Potsdamer Lindengarten mit seinen 900 Plätzen aus allen Nähten platze. Karten für Jahresabschlusskonzert von Subway to Sally waren schon Monate im Voraus ausverkauft und wurden dementsprechend mit Gold aufgewogen. 2009 zogen Eric, Ally, Bodensky und Co. um in die große Metropolis-Halle im Filmpark Babelsberg und nahmen sich hochkarätigen Support an die Seite.

Das LineUp der letzten 10 Jahre liest sich daher wie das Who´s Who der der Mittelalter-Folk-Rock-Szene: Letzte Instanz, Saltatio Mortis, Lord of the Lost u. v. m. Bei den diesjährigen Eisheiligen Nächten trifft das Publikum auf alte Bekannte und auch auf Bands die zu ersten Mal dabei sind.

Für die Irish-Speedfolker von Fiddler´s Green aus Erlangen ist es in diesem Jahr schon die dritte Ausgabe der Eisheiligen Nächte, die sie begleiten. Im März diesen Jahres erschien ihr aktuelles Studioalbum Heyday. Zum ersten Mal bei den Eisheiligen Nächten zuhören ist die Gossen-Folklore von Knasterbart. Doch auch für die Jungs von Knasterbart dürfte schon ein wenig Routine dabei sein, so waren einige von ihnen doch schon mit anderen Projekten wie Versengold und Mr. Hurley & Die Pulveraffen mit von der Partie. Ganz neu dabei sind die Metal-Folk-Rocker von Vogelfrey aus Hamburg. Als Support von Corvus Corax machten sie sich einen Namen und gehören nun auch zum guten Ton bei allen großen Mittelalter-Metal Festivals.

Die Karten für die Dresdner Ausgabe der Eisheilige Nacht 2019 am 22. Dezember im Alten Schlachthof werden langsam knapp. Wer dabei sein will muss also schnell sein! Karten bekommt ihr HIER oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

"Big Data, Data Literacy, Blockchain oder Data Commons – hinter diesen mehr oder weniger klar umrissenen Begriffen verbergen sich Phänomene, die den gegenwärtigen Gipfel einer rasant voranschreitenden Entwicklung markieren." (pochen.eu)

Das offizielle Filmfestival für Kinder und Junges Publikum endete vergangenen Samstag, den 16. Oktober mit der krönenden Preisverleihung des IFF SCHLiNGEL 2021. Es wurden mal wieder wie jedes Jahr zahlreiche Preise von mehreren verschiedenen Jurys verteilt, lobende Erwähnungen ausgesprochen, bewegende Momente miteinander geteilt. Wer welche Preise gewonnen hat, könnt ihr in diesem Beitrag erfahren.

Achtung, Achtung liebe Fans des schweren Metalls: schnallt Euch gut an, denn es folgt eine Nachricht, die bei Thrash-Metal-Fans für Herz-Rhythmus-Störungen sorgen könnte!

SCHLiNGEL bringt auch 2021 wieder eine Menge internationaler Filme, junges Publikum und Fachbesucher in die Kinos von Chemnitz. Das 26. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL findet vom 09. bis 16. Oktober 2021 statt.

Am 04.07., 17:30 Uhr fand ein von der AG Frauen mit organisierter feministischer Poetry-Slam „Lautstärke ist weiblich“ statt. Bei freiem Eintritt saßen die Leute entspannt im Weltechohof und lauschen den weiblichen Slamerinnen. Denn der Sexismus greift auch im Poetry Slam um sich! Dabei wurde auch mit Sätzen wie „Wenn du auf der Bühne so einen kurzen Rock trägst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner auf deinen Text konzentriert.“, „Für eine Frau bist du ganz schön lustig.“ hantiert. Sechs fantastische Poetinnen machen damit Schluss und treffen sich mit geballter Power auf der Bühne.

Sie werden laut, eindringlich und nah, nutzen ihre Wortgewalt und setzen sie für die Gleichberechtigung ein! Ein Dichterinnenwettstreit zum Thema Feminismus mit weiblichem Line-up! Von Frauen für Frauen!

Mit dabei:
Josephine von Blueten Staub // Leipzig
Marsha Richarz // Leipzig
Stefanie Menschner // Chemnitz
Lina Wedemeyer // Leipzig
Vivien Wenzel // Leipzig
Inke Sommerlang // Leipzig
die Moderation übernimmt Bonny Lycen

Bei uns könnt ihr nachträglich nochmal in ein paar rein hören.

Lina Wedemeyer - Mein Körper gehört mir

audioplayer

Lina Wedemeyer - Sommer im Freibad

audioplayer

Vivien Wenzel - Das Leben fliegt vorbei

audioplayer

Josephine von Blueten Staub - Orange und Blau

audioplayer