Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

SaxCat 2016

Es ist an der Zeit dass sich das Studentenradio an der TU-Chemnitz endlich den wirklich wichtigen Themen widmet! Um unsere ernsthafte Aufgabe als studentische Presse wahr zu nehmen und den Studierenden zu bringen was sie wirklich interessiert, haben wir nunmehr die sächsische Katzenausstellung SaxCat besucht.

Wir sahen es als unsere Pflicht die höchsten Vertreter ästhetischer Daseinsformen zu betrachten und für euch zu besuchen.

Am 16. und 17.04.2016 stellten 76 Rassekatzenzüchter aus ganz Mitteldeutschland ihre Lieblinge für eine breite Öffentlichkeit zur Schau. Mehr als 200 Tiere aus 21 verschiedenen Rassen zeigten sich den Besuchern in Halle 2 der Chemnitzer Messe. Preise wurden für Felle, Farben und Aussehen verliehen. Die Vielfältigkeit der Rassen führte eben auch zu einer Vielfältigkeit beim Erscheinungsbild der Katzen. Jede erfüllte uns jedoch mit massiver Verzückung. Welch Unmensch würde auch nicht bei dem Anblick großer neugieriger Augen aus einem flauschigen Fell in Verzückung ausbrechen. Selbst schon vor Freude schnurrend bewegten wir uns durch die Stände und lauschten den Preisverleihungen. An beiden Tagen lockte die Rassekatzenschau insgesamt 1.200 Besucher zum Katzen bestaunen in die Messe Chemnitz.

Am Freitagabend bewies die Chemnitzer Band Blond, dass sie reif sind für die Bühnen des Berlins Sachsens. Auf ihrer „Martini Sprite“-Tour holten sie im ausverkauften Werk 2, zusammen mit ihrer Entourage, jeden, von Kleinkind bis Rentner, ab.

Zum Valentinstag wurde es besonders düster im Leipziger Felsenkeller. Dafür verantwortlich war die Thrash Alliance, eine Formation bestehend aus vier Ikonen der Thrash Metal-Szene, welche den Felsenkeller einen amtlichen Abriss bescherten.

ASP, der Meister des Gothic-Novel-Rock, war in den letzten Wochen mit seinem im November erschienen Album Kosmonautilus auf Tour. Am 15.Februar 2020 stand das schon fast traditionell im Alten Schlachthof Dresden steigende Tour-Abschluss-Konzert auf dem Plan.

Am 14. Februar gaben sich die Dropkick Murphys in Chemnitz die Ehre und das einzige Konzert ihrer Europatour in Ostdeutschland. Ende Januar veröffentlichten die Bostoner ihre neue Scheibe "Smash Shit Up", die es stolz zu präsentieren galt...

Faun bringen ihr neues Album "Märchen & Mythen" zum ersten Mal auf Deutschlands Bühnen und am 13. März statten sie auch der Chemnitzer Stadthalle einen Besuch ab.