Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Schwarzes Weihnachten in Chemnitz - das Dark Storm Festival 2017

Zum 21. Mal fand auch dieses Jahr wieder das Dark Storm Festival am 1. Weihnachtsfeiertag statt und zog Anhänger der Schwarzen Szene, nicht nur aus Sachsen sondern auch darüber hinaus, in die Chemnitzer Stadthalle.

Bands wie Blutengel, Project Pitchfork, Lord Of The Lost, Solar Fake oder Erdling versprachen einen interessanten und sehr rockigen Abend. Aber auch Freunde elektronischer Klänge fanden z.B. mit den Formationen Leaetherstrip, Spetsnaz oder Faderhead die perfekte musikalische Untermalung für einen langen Tanzabend.

Auch wenn der Festivalheadliner Blutengel war, so konnten Project Pitchfork die meisten Besucher vor die Bühne locken, bis der große Saal der Stadthalle regelrecht aus allen Nähten platze.

Impressionen zum Dark Storm Festival gibt es wieder in unserer

Galerie.

Wir sind schon gespannt welches Line-Up uns nächstes Weihnachten erwarten wird.

 

 

Am Abend des 17. Oktobers öffnet das Schauspielhaus Chemnitz seine Türen für die Premierenbesucher des Stückes Traum eines lächerlichen Menschen.

Du bist neu in der Stadt und möchtest am liebsten gleich dein Kulturticket ausprobieren? Oder du hast einfach mal wieder Lust darauf ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern? Dann solltest du dem Schauspielhaus Chemnitz einen Besuch abstatten.

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.

Am 18. September spielt die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz ein Konzert am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Für dieses Konzert verlosen wir 1x2 VIP-Karten.