Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Small Fires das erste Mal in Chemnitz

Konzertbericht 5. April Chemnitz

Die Newcomer Small Fires aus Hamburg sind derzeit mit ihrer ersten EP One Beautiful Mess auf Tour durch Deutschland und waren am 5. April zu Gast im Chemnitzer Aaltra. Das Trio, bestehend aus Sänger Benjamin Galliers aus England und den beiden Hamburgern, Pianist und Bassist Ruben Seevers und Gitarrist Lars Dahlke, performten bereits veröffentlichte und neue Songs vom bald erscheinenden Album. 

Das Aaltra gilt als kleine, aber sehr gemütliche Location und so kam auch eben jene Stimmung am Donnerstag auf. Das anfangs noch sehr zurückhaltende Publikum lauschte, als die Band mit ihrem sehr besonderem Stil - Alternative-Indie gepaart mit elektronischen Klängen - zu spielen begannen. Am 3. März erschien die 6 Track starke EP und natürlich wurden alle Lieder daraus gespielt. Es war verblüffend, wie professionell das Trio zusammen agierte. Der Klang der Songs war trotz des kleinen Raumes äußerst angenehm. Außerdem spielten sie auch noch bislang unveröffentlichte Nummern das erste Mal vor Publikum, da Chemnitz den Tourstart darstellte. Besondere Highligts waren Wiser, One Beautiful Mess und Take It On The Chin. Besonders beim Letzteren bekam man starke Gänsehaut.

Tourdates: 

13.4. Bremen - Papp
14.4. Oldenburg - Polyester
17.5. Köln - Weltempfänger Hostel
18.5. Aachen - Raststätte

Hört in die Musik rein: 

Video

Am 9. September machten Laura Larsson und Ariana Baborie im Rahmen ihrer Herrengedeck „Welttournee durch Deutschland“ Halt im wunderschönen Felsenkeller Leipzig. Zahlreiche Biertes und Korneliusse tummelten sich draußen im Regen, um die beiden sympathischen Stimmen des Podcasts live und mit den zugehörigen Körpern zu hören und erleben. Die ausverkaufte Veranstaltung begann 20 Uhr, Laura und Ariana betraten die Bühne und der feucht-fröhliche Abend begann.

Die amerikanische Metalcoreband Motionless In White ist endlich wieder in Europa unterwegs auf "Disguise-Tour" und kommt am 29. November nach Dresden in die Reithalle Straße E, um ihr neues Album "Disguise" zu präsentieren.

Am Samstag den 31.08. trat die norddeutsche Indie-Rock-Band „Madsen“ im Wasserschloss Klaffenbach in wunderbar spätsommerlicher Atmosphäre auf. Im folgenden Konzertbericht erfahrt ihr wie diese nicht ganz unpolitische Band einen Tag vor den Landtagswahlen beim Chemnitzer Publikum ankam.

Nach der ersten gefeierten Tour durch alte Gemäuer im Sommer 2017 fand in diesem Jahr die zweite Auflage der In Castellis Tour der Mittelalter-Folk-Rocker aus Karlsruhe statt. Die Barden um Alea den Bescheidenen spielten in den vergangen zwei Wochen fünf Konzerte in historischem Ambiente. Das Abschluss Konzert der Tour fand in der KULTurBrauerei in Görlitz statt.

Die neue Spielzeit der Theater Chemnitz steht kurz vor ihrem Beginn. Der Startschuss erfolgt am 07. September mit der großen Spielzeiteröffnungsgala.