Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Studentische Initiativen feiern am Mittwoch Initiativenfest

Am 12. Junin von 10.45 Uhr bis 18 Uhr findet das 1. Initiativenfest seiner Art vor der Orangerie, also dem Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz statt. 20 Initiativen stellen sich der Öffentlichkeit vor und sammeln Spenden für den guten Zweck.

Flyer Vorderseite Initiativenfest

Standplan des Initiativenfests

Flyer Rückseite Initiativenfest

Stempelkarte Rückseite

Stempelkarte Vorderseite

Ihr dürft euch freuen auf ein buntes Fest mit Speisen und Getränken, einer Hüpfburg für Erwachsene, einem Initativenspiel mit gigantischen Preisen und einer Spendenaktion.Hier wird nochmal das Wichtigste im Überblick erklärt:

Initiativenspiel:

Überall auf dem Fest gibt es Stempelkarten zu finden. Mit diesen kann man dann von Stand zu Stand gehen und an Minispielen teilnehmen, die bis zu 5 Punkte und einen Stempel erbringen. Insgesamt kann man 100 Punkte maximal erreichen. Wenn man genug Punkte hat (man muss nicht alle Spiele machen, aber je mehr Punkte, desto höher die Gewinnchancen), kann man seine Stempelkarte an unserem Stand (Radio UNiCC) in den Briefkasten werfen. Das geht bis 16.50 Uhr. Dann werden die Gewinner ausgezählt und um 17.05 Uhr zur Siegerehrung bekannt gegeben. Man kann natürlich auch Stempelkarten abgeben, auf denen nicht jedes Feld ausgefüllt ist. ;)
Zu gewinnen gibt es Gutscheine für den Filmclub, die Studentenclubs FPM, PEB, CdK, WK, den Unishop, Goodibags und für die ersten Gewinner Konzerttickets für Amy MacDonald, Johannes Oerding, Madsen und Die Orsons.

Spendenaktion

Alle Einnahmen (Speisen & Getränke) und Spenden (man kann an jedem Stand spenden), gehen an den Kinder-, Jugend- und Familienhilfe e. V. Chemnitz. Das Fest dient dem guten Zweck und der Unterstützung gegenseitiger ehrenamtlicher Arbeit.

Neue Mitglieder

Neben der Spendenaktion ist Ziel der Veranstaltung, dass die Studierenden der TU das breite und bunte Angebot an Studentenclubs und Initiativen kennenlernen. Es werden überall immer neue Mitglieder gesucht. Vielleicht hast du ja Lust, dich einer Initiative anzuschließen. Auch wir, das Radio, suchen neue Stimmen und Gesichter. :)

Diese Initiativen sind dabei:

- Radio UNiCC
- Fortis Saxonia
- CSN
- TucRacing
- Peb Studentenkeller
- Windkanal
- FPM
- Club der Kulturen
- Rock Your Life
- VDE Chemnitz
- VWI Chemnitz
- Amnesty International Chemnitz
- Aguia
- Patenprogramm der Uni
- LaufKultour
- Jungblick Consulting
- Foodsharing Chemnitz
- Filmclub Mittendrin
- Initiative Europastudien
- Campus TUschler
- Evangelische Studentengemeinde
- Akademischer Sanitätsdienst (ASD)
- Student_innenrat

Am Abend des 17. Oktobers öffnet das Schauspielhaus Chemnitz seine Türen für die Premierenbesucher des Stückes Traum eines lächerlichen Menschen.

Du bist neu in der Stadt und möchtest am liebsten gleich dein Kulturticket ausprobieren? Oder du hast einfach mal wieder Lust darauf ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern? Dann solltest du dem Schauspielhaus Chemnitz einen Besuch abstatten.

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.

Am 18. September spielt die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz ein Konzert am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Für dieses Konzert verlosen wir 1x2 VIP-Karten.