Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Within Temptation rocken die Junge Garde Dresden

Die niederländische Symphonic-Metal-Band Within Temptation waren am Freitag, dem 9. August, im Rahmen ihrer "Resist Tour" zu Gast in Dresden und spielten ein Open Air in der Jungen Garde Dresden. Als Vorgruppe war die deutsche Newcomerband Scarlet Dorn an Bord.

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Within Temptation @ Resist Tour 2019 in Dresden

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

Scarlet Dorn @ Resist Tour 2019

-Fotogalerie Within Temptation & Scarlet Dorn-

Den Beginn machten gegen 19 Uhr die Darkrocker Scarlet Dorn. Obwohl sie noch nicht allzu lang im Showbusiness sind, haben sie jedoch einiges an Jubel mit nach Hause nehmen können. Die Songs waren eher ruhiger und hatten neben dem Rockanteil einige düstere und wavigere Elemente innen. Die Band hat bisher ein Album veröffentlicht, was eine ziemlich düstere, aber auch romantische Stimmung hervorbringt. Sängerin Scarlet wurde bei einem Fangewinnspiel der Band Lord of The Lost entdeckt und Produzent und Frontman Chris Harms gefiel Scarlets Stimme so sehr, dass er glatt weg ein Album mit ihr aufnahm. Die Meinungen im Publikum waren zum Auftritt der Vorgruppe geteilt. Für ein Open Air machten sie leider nicht so richtig Stimmung, auch wenn sie sehr gut abgeliefert haben. Ihr Stil ist eher etwas für düstere Clubkonzerte.

Als dann 20.15 Uhr Within Temptation mit aufwendigem Raumschiff-Bühnenbild, ganz getreu dem neuen Album Resist, auftraten und den ersten Song Raise Your Banner anstimmten, tobte die gut gefüllte Junge Garde. Das Publikum und vor allem die vorderen Reihen sangen jede Zeile voller Inbrunst mit.  Immer wieder interagierte Sängerin Sharon mit dem Publikum, mal reichte sie einem Fan ihr Weinglas, dann versuchte sie bunte Bälle mit ihrem Fuß immer wieder ins Publikum zu schießen. Sympathisch und sehr authenthisch lächelte die schöne Niederländerin und versicherte, gern in Dresden zu sein. Vor allem die alten Gebäude und die Frauenkirche wären eindrucksvoll. Energetisch musizierten auch ihre Kollegen. Besonders die neuen Songs wie Supernova, The Reckoning und In Vain waren die Highlights des Abends. Mit Ice Queen wurde es akustisch und damit auch noch ein wenig gefühlvoller. Die Zugabe wurde mit Our Solemn Hour, Mad World und Mother Earth gebührend gefeiert. Nach dem letzten Song wurde die 14-jährige Selina noch für das Abschlussfoto auf die Bühne geholt. Sie erklärte, dass es ihr erstes Konzert wäre und freute sich mit ihren Idolen kurz sprechen zu dürfen. Insgesamt ging von Sharon eine unheimlich dankbare Wärme auf die Masse über, dass man Within Temptation, die sich mit dem neuen Album weiterentwickelt haben, musikalisch und auch live weiter empfehlen kann.

"Big Data, Data Literacy, Blockchain oder Data Commons – hinter diesen mehr oder weniger klar umrissenen Begriffen verbergen sich Phänomene, die den gegenwärtigen Gipfel einer rasant voranschreitenden Entwicklung markieren." (pochen.eu)

Das offizielle Filmfestival für Kinder und Junges Publikum endete vergangenen Samstag, den 16. Oktober mit der krönenden Preisverleihung des IFF SCHLiNGEL 2021. Es wurden mal wieder wie jedes Jahr zahlreiche Preise von mehreren verschiedenen Jurys verteilt, lobende Erwähnungen ausgesprochen, bewegende Momente miteinander geteilt. Wer welche Preise gewonnen hat, könnt ihr in diesem Beitrag erfahren.

Achtung, Achtung liebe Fans des schweren Metalls: schnallt Euch gut an, denn es folgt eine Nachricht, die bei Thrash-Metal-Fans für Herz-Rhythmus-Störungen sorgen könnte!

SCHLiNGEL bringt auch 2021 wieder eine Menge internationaler Filme, junges Publikum und Fachbesucher in die Kinos von Chemnitz. Das 26. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLiNGEL findet vom 09. bis 16. Oktober 2021 statt.

Am 04.07., 17:30 Uhr fand ein von der AG Frauen mit organisierter feministischer Poetry-Slam „Lautstärke ist weiblich“ statt. Bei freiem Eintritt saßen die Leute entspannt im Weltechohof und lauschen den weiblichen Slamerinnen. Denn der Sexismus greift auch im Poetry Slam um sich! Dabei wurde auch mit Sätzen wie „Wenn du auf der Bühne so einen kurzen Rock trägst, brauchst du dich nicht wundern, wenn sich keiner auf deinen Text konzentriert.“, „Für eine Frau bist du ganz schön lustig.“ hantiert. Sechs fantastische Poetinnen machen damit Schluss und treffen sich mit geballter Power auf der Bühne.

Sie werden laut, eindringlich und nah, nutzen ihre Wortgewalt und setzen sie für die Gleichberechtigung ein! Ein Dichterinnenwettstreit zum Thema Feminismus mit weiblichem Line-up! Von Frauen für Frauen!

Mit dabei:
Josephine von Blueten Staub // Leipzig
Marsha Richarz // Leipzig
Stefanie Menschner // Chemnitz
Lina Wedemeyer // Leipzig
Vivien Wenzel // Leipzig
Inke Sommerlang // Leipzig
die Moderation übernimmt Bonny Lycen

Bei uns könnt ihr nachträglich nochmal in ein paar rein hören.

Lina Wedemeyer - Mein Körper gehört mir

audioplayer

Lina Wedemeyer - Sommer im Freibad

audioplayer

Vivien Wenzel - Das Leben fliegt vorbei

audioplayer

Josephine von Blueten Staub - Orange und Blau

audioplayer