Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Woodstock-Legenden Ten Years After live in Werdau

Am 9. November spielt die legendäre Band Ten Years After in der Stadthalle Pleißental in Werdau. Die britische Band begeistert mit ihrer einzigartigen Musik und ihrem mitreißenden Rhythmus seit über 50 Jahren Fans auf der ganzen Welt. Nun gibt es die einzigartige Möglichkeit, sie live in der Region zu erleben.

Die 1967 gegründeten Ten Years After stechen mit ihrem Bluesrock-Stil aus der Masse heraus – beim Hören ihrer Songs wird das Nichttanzen zu einer wahren Herausforderung! Ihr Album Undead, welches sie unter anderem beim legendären Musikfestival Woodstock im Jahre 1969 vorführten, zählt bis dato zu den bekanntesten Alben des Genres und zu den relevantesten jener Zeit. Insbesondere die energische und mitreißende Vorführung des Liedes I'm Going Home, begeisterte die Zuschauer damals so sehr, dass das Stück in dem offiziellen Film des Festivals miteinbezogen wurde. Damit wurde die Band unanfechtbar zu einer der Top-Rockbands gekrönt. Das über neun minütige und mit Gitarrensolos beginnende Lied ist nach wie vor das Paradebeispiel für die kraftvolle Dynamik der Gruppe.

Im Laufe der Jahre veränderte sich die Besetzung der Band, doch ihren Blues-Charakter haben sie nie verloren – im Gegenteil: So veröffentlichten Ten Years After z.B. 2017 das Album A Sting In The Tale, welches sich durch das Fehlen von Gitarrenvirtuose Alvin Lee zwar von den alten Werken unterscheidet, jedoch unabdingbar als gelungenes Werk betrachtet werden muss.

Gute Laune ist vorprogrammiert, daher die Bitte an alle: wärmt euch gut auf, denn am 09. November wird in der Stadthalle Pleißental in Werdau das Tanzbein geschwungen!

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

I'm going home

Guitar Hero

Konzertbericht: Am Dienstag, 10. Mai, luden Electric Callboy zur "Hypa Hypa European Tour" in den Alten Schlachthof Dresden ein. Als Support Acts begleiteten sie die Finnen Blind Channel und One Morning Left.

Ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums "You're Welcome" sind A Day To Remember auf Tour durch Europa, halten dabei für drei Headliner Shows in Deutschland und machen am 07. Juni Stop im Haus Auensee in Leipzig.

Die Folkband Faun war am 6. Mai im Rahmen ihrer Akustik-Kirchen-Tour zu Gast in der Lukaskirche Dresden und Radio UNiCC war für euch dabei. Kirchen haben eine besondere Aura und so auch die Lukaskirche. Die sakrale Kulisse sollte auch für die Musik von Faun eine gewogenes Ambiente bieten. "Just Faun" war die Devise, denn eine Vorband gab es an diesem besonderen Abend nicht, stattdessen ein rund zweistündiges Programm mit einer Pause von 20 Minuten.

Seit über einem Jahr steht das aktuelle Album "Aurora" der Hallenser Annisokay in den Regalen der Plattenläden und fast genauso lange mussten die Fans auf die Tour warten, welche nun im dritten Anlauf stattfinden kann.

Am 01. Mai 2022 war es nach zwei aufgrund von Corona geplatzten Touren endlich soweit: Normandie machten auf ihrer Dark & Beautiful Secrets Tour Halt im Leipziger Naumanns Tanzlokal.