Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Ein Hoch auf die Natur

Für alle Kleingärtner, Naturliebhaber und Grüne Daumen gibt es einiges zu lernen an der TU.

Direkt vor dem Wohnheim in der Vettersstraße 52 entsteht derzeit ein Permakulturgarten. Häh? Die NATUC, der Arbeitskreis für Ökologie und Nachhaltigkeit an der TU Chemnitz, beschäftigt sich schon seit längerem mit dem Wunsch, einen Garten an der TU zu bewirtschaften. Die ersten Kartoffeln sind bereits gepflanzt und dabei soll es nicht bleiben. Paprika, Gurken, Möhren, Kräuter? Den Junggärtnern sind keine Grenzen gesetzt.

Wenn auch ihr euch für Klimaschutz, ökologischen Anbau und regionale Produkte begeistern könnt, dann besucht doch einmal den kleinen, gedeihenden Garten. Fürsorgliche Pflanzenwärter sind dort gern gesehen und werden mit Freuden zur Pflanzenpflege und Planung der praktischen Tätigkeiten im Team aufgenommen. Und vielleicht könnt ihr irgendwann sogar eure Erträge beim Schlemmen in der Mensa bewundern und genießen. Natur pur!

 

 

„Einer muss doch schließlich damit anfangen. Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie es nicht, es auszusprechen.“

Rise Against sind nach drei Jahren zurück. Zuletzt hörte man sie nur akustisch und jetzt erscheint am 4. Juni endlich die neue Platte "Nowhere Generation". Den ersten Vorgeschmack gibt es mit der gleichnamigen Single.

Juhu, es ist wieder ESC-Zeit. Am 22. Mai findet der Eurovision Songcontest statt und ich habe mir keinen Geringeren als unseren Star für Rotterdam, Jendrik Sigwart, eingeladen.

Die heutige Buchvorstellung nimmt euch mit auf eine Zeitreise an einen Ort, den es nur etwa ein halbes Jahr lang gab, und der doch für gehörigen Aufruhr gesorgt hat.