Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Willkommen

Hallo und willkommen auf der Homepage von Radio UNiCC.


Mitten im Festivalsommer, vor Beginn der captcha-Tour im Herbst, machte der Von Wegen Lisbethsche Tourbus am 05.08. halt in Dresden, um das ursprünglich für 2020 angesetzte Open Air-Konzert in der Jungen Garde nachzuholen.

Vom 09. bis 11. September lädt das Festival-Mediaval zur 13. Ausgabe an den Goldberg in Selb und präsentiert sich mit einem Rock&Metal Special von der besonders harten Seite.

Eine der gefragtesten Bands Finnlands geht auf Tour und macht dabei Station im Leipziger Täubchenthal. Am 14. Oktober 2022 spielt dort die Alternative Rockband The Rasmus.

Die Urgesteine des Göteborger Melodic Death und Modern Metal haben unlängst die Arbeit an einem neuen Album durchsickern lassen und erstes Material veröffentlicht, jetzt kommt die passende Ankündigung zur Deutschlandtour im Herbst dieses Jahres.

Ehrliche Texte und fette Beats: Das ist Big Buddha aus Chemnitz.

 

Worte über den Klimawandel. Big Buddha macht sich Sorgen. Mit seinen Lyriks möchte der Rapper die Menschheit zum Nachdenken anregen und dazu bewegen aktiv zu werden, anfangen zu handeln und etwas wegen dem Klimawandel zu tun.

Jona und Wieland stellen sich in der heutigen Folge eine Zukunft mit DLCs für physische Objekte vor. Außerdem geht es um die Erfahrungen mit dem zuletzt releasten GitHub Copilot.

Aller guten Dinge sind drei! Nachdem Von Wegen Lisbeths Open Air-Konzert in der Jungen Garde Dresden pandemiebedingt zweimal verschoben werden musste, fiebern Indiepop-Connoisseure der sächsischen Landeshauptstadt nun voller Vorfreude dem 5. August entgegen.

Jona erzählt Wieland vom Beschluss, Apple zu USB-C zu zwingen. Darauf haben wir alle gewartet. Außerdem erfahrt Ihr mehr über Googles Fortschritte in der KI Welt sowie von "Google Maps: Immersive View" in dieser Folge der Crunchtime.

Nach ihrem Festival-Wochenende beim Rock am Ring und Rock im Park, schicken sich A Day To Remember an, während drei weiteren Shows ihre deutschen Fans nicht noch länger warten zu lassen und legen einen amtlichen Abriss im Haus Auensee in Leipzig hin.

Ein tolles Buch über die erste Liebe ist zuerst als Webcomic erschienen: Alice Oseman hat mit "Heartstopper" ein Werk geschaffen, das einfach genau richtig ist: Die langsame Entwicklung der Charaktere und v.a. der Beziehung von Charlie und Nick ist so realistisch, so gesund und schlicht schön dargestellt, dass es zu einem richtigen Wohlfühlbuch wird. Der Zeichenstil ist sanft und minimalistisch, was die Bilder umso ausdrucksstärker macht.

Nach mehrfacher Verschiebung konnte Annisokay endlich ihre Tour zum aktuellen Album "Aurora" durchführen und feierten am 29. Mai im Berliner Hole 44 vor einem vollen Haus ihren Tourabschluss.

Der Klimawandel macht uns allen deutlich: Veränderung ist notwendig, um in Zukunft gut leben zu können – und vielleicht auch, um überhaupt eine Zukunft für die gesamte Menschheit zu haben. Aber ist das den Staaten der Erde bewusst? Handeln sie danach? Oder gibt es vielleicht auch andere Akteure, denen zuzutrauen ist, einen echten Einfluss zu nehmen? Das Jahrbuch Ökologie widmet sich in Aufsätzen von mehr als 40 Autor:innen einer solchen Akteursgruppe: den Städten.