Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

"Es sind vor allem die Kinder und deren Vielfalt, die meinen Alltag besonders machen"

Teach First Deutschland setzt sich bereits in acht Regionen Deutschlands für Kinder und Jugendliche aus einem sozial schwierigen Umfeld ein, darunter im laufenden Schuljahr auch erstmals an Schulen in Sachsen.

Sogenannte Fellows, Hochschulabsolventen verschiedenster Studienrichtungen, unterstützen die Schüler dabei in der Schule und bei den Übergängen zwischen den verschiedenen Schularten. Eine der Fellows ist Kristina Lorents, sie arbeitet an der Gotthold-Ephraim-Lessing-Grundschule auf dem Chemnitzer Sonnenberg. Sie war gemeinsam mit Ellias und Lilli, zwei ihrer Schützlinge, zu Gast im Studio und hat sich den Fragen unserer Redakteurin Jenny gestellt.

Audiobeitrag

Leute! Ich habe es euch versprochen in der letzten Folge und ich halte meine Versprechen: Ich habe unseren ESC-Act für Liverpool vors Mikro bekommen und das war gar nicht so einfach. Was Chris Harms von Lord Of The Lost im Backstage-Talk zu erzählen hat, hört ihr hier.

Warum TikTok und PornHub in manchen US Staaten verboten wird und wie clientseitige Chatüberwachung bald Realität in der EU sein wird, erfahrt ihr in der neuesten Folge der Crunchtime. Außerdem sorgen Jona und Wieland wie immer für eine ausgelassene und informative Podcaststunde.

„Konzertfreie Jahre sind so 2020/21“, müssen sich Max, Jonas & Band gedacht haben, als sie ihren Tourplan nach der Pandemiepause wieder füllten.

So ließe sich erklären, dass nun die emotions-Tour zum gleichnamigen Album (Radio UNiCC berichtete!) nach kurzer Pause in den Open Air-Sommer und die Kann es sein, dass...-Tour im Herbst 2023 übergeht. Das hält die amtierenden Inhaber des Wanderzitroneneises für die meisten Die Ärzte-Vergleiche in Albumkritiken allerdings nicht davon ab, musikalisch nachzulegen: Sage und schreibe sechs neue Lumpenpack-Singles haben Fans seit dem Albumrelease im November 2021 zu hören bekommen! Ausgefuchste Spürhunde wittern bereits die nächste Platte.

Um sich die Zeit bis dahin zu vertreiben, empfehlen wir dringend, es nicht Billie gleichzutun, sondern das neue Material schon einmal live abzufeiern! Wie wäre es zum Beispiel am 15.07. in Dresden auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch? Tickets gibt es unter anderem hier auf der Website der Band.

youtubevideo

Deutschland und Europa in der „Zeitenwende“ – Zukunftsaufgaben der Sicherheitspolitik