Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Gewinnspiel: 2x 2 Tickets für Ill Niño in Dresden

Ill Niño - 15 years anniversary of Revolution Revolución

Vor 15 Jahren begann mit der Veröffentlichung des Debüt-Albums "Revoltion Revolución" der Aufstieg eines neuen Sterns am Metal Firmament. Ill Niño kombinieren harte Riffs mit melodischen Gesang, groovige Rythmen mit düsterem und agressiven Screaming und verpassen dem ganzen noch ihren unverwechselbaren Latino Sound.

Nun nach 15 Jahren, ist es wieder an der Zeit, das Erstlingswerk erneut unters Volk zu bringen! Nach zwei Jahren Tourpause melden sich Ill Niño mit ihrer "15 years anniversary of Revolution Revolución Tour" wieder zurück auf europäischen Bühnen und kommen am 02. April in den Konk Club in Dresden.
Wenn du dabei sein willst, dann ist dies hier deine Chance.
Wir verlosen 2x 2 Tickets für das Konzert in Dresden!

Mitmachen: 
Sende eine E-Mail mit Betreff: Ill Niño an gewinn(at)radio-unicc(dot)de
Auch diesmal benötigen wir deinen kompletten Namen und eine kleine Botschaft, warum genau du zum Konzert möchtest. 

Einsendeschluss: 25.3.2017
Radio UNiCC wünscht viel Glück. ;)

Tourdaten:

30.03. Oberhausen, Helvete (Zusatzshow)
31.03. Cham, LA
01.04. Berlin, Bi Nuu
02.04. Dresden, Konk Club
06.04. Memmingen, Kaminwerk
07.04 Oberhausen, Helvete – ausverkauft!
08.04. Rüsselsheim, Das Rind
15.04. Hamburg, Markthalle
16.04. Oberndorf a. Neckar, Easter Cross Festival

Video

„Einer muss doch schließlich damit anfangen. Was wir sagten und schrieben, denken ja so viele. Nur wagen sie es nicht, es auszusprechen.“

Rise Against sind nach drei Jahren zurück. Zuletzt hörte man sie nur akustisch und jetzt erscheint am 4. Juni endlich die neue Platte "Nowhere Generation". Den ersten Vorgeschmack gibt es mit der gleichnamigen Single.

Juhu, es ist wieder ESC-Zeit. Am 22. Mai findet der Eurovision Songcontest statt und ich habe mir keinen Geringeren als unseren Star für Rotterdam, Jendrik Sigwart, eingeladen.

Die heutige Buchvorstellung nimmt euch mit auf eine Zeitreise an einen Ort, den es nur etwa ein halbes Jahr lang gab, und der doch für gehörigen Aufruhr gesorgt hat.