Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Überraschungskinobesuch für Erstis!

Das Cinestar Chemnitz präsentiert etwas ganz besonderes für euch: die erste ERSTSEMESTER Auftakt CineSneak 2019.

Kinofans, die Überraschungen lieben, kommen jeden Montag bei der Sneak Preview auf ihre Kosten: Bei der SneakPreview werden ausgewählte Filme bereits vor dem offiziellen Bundesstart im Kino gezeigt - aber natürlich als Überraschung, das heißt, ihr wisst erst, in welchem Film ihr sitzt, wenn's losgeht.
Montags 20:15 Uhr ist also Überraschungsabend - an jedem ersten Montag im Monat seht ihr die Sneak in Originalsprache, sonst natürlich in der deutschen Synchronisation.


Pünktlich zum Studienstart hat sich Steve, der die Sneak betreut, nun etwas Besonderes einfallen lassen:

Am Montag, dem 28.10.2019 gibt es eine spezielle Sneak Premiere für die Studienanfänger an der TU Chemnitz!

Verlost werden insgesamt 65 Freikarten. Alle Gewinner können dazu noch drei ihrer Freunde zum Sonderpreis von 3,50 Euro mitnehmen.

Nach dem Film gibt es dann im Foyer noch eine kleine Party und die Sneak-Verlosung mit Steve, außerdem Musik und ein Gratisgetränk. Das Ganze endet gegen 24 Uhr, sodass ihr mit den Nachtlinien (23:45 und 00:45 Uhr ab Zenti) noch rechtzeitig ins Bett kommt, um euch eine Mütze Schlaf zu gönnen.

Um euer Freiticket für die ERSTSEMESTER Auftakt CineSneak 2019 zu gewinnen, schreibt eine Mail von eurer Unimailadresse aus an gewinn@radio-unicc.de.
Der Betreff ist "Sneak", und in die Mail kommt außer eurem Namen natürlich noch eine Info, die nur Erstis haben können: Sagt uns, wie eure Gruppe bei der Campustour hieß und welche Punktzahl ihr beim Musikquiz von Radio UNiCC erreicht habt. Solltet ihr die Campustour verpasst haben, sagt uns, was euer Highlight in der O-Phase 2019 war.

Einsendeschluss für das Gewinnspiel ist der 20. Oktober 2019.
(DSGVO-Hinweis: Wir speichern eure Daten nicht, sondern nutzen sie, um die Gewinner zu informieren und geben nur die Gewinnernamen an das Cinestar weiter.) 

Wie Autos der Zukunft passiv-aggressiv andere Fahrer mobben und Jonas Erlebnisse mit seiner VR-Brille erfahrt ihr in der aktuellen Folge der Crunchtime. Außerdem reden wir kurz über ChatGPT, weil dessen Ausgaben generft wurden. Eine Crunchtime Folge ohne Twitter oder FTX: "Impossible."

Aus der dänischen Kultserie Olsenbande entsprungen, geht der Thüringer Newcomer Betterov nach dem Release seines Albums Olympia im November 2022 jetzt auf die gleichnamige Tour. Von Linz über Koblenz nach Bremen tourt Betterov sowohl durch Deutschland als auch durch Österreich und macht am 15.02.23 Halt im Beatpol Dresden.

Im letzten Jahr startete der Musiker auf dem Reeperbahnfestival, dem About You Pangea und als Support für The Gaslight Anthem durch und wurde dabei von seinen Fans für Songs der neuen Platte gefeiert, darunter auch Olli Schulz, Steffen Israel (Kraftklub) und Casper. Auch bei Late Night Berlin und Inas Nacht versprühte der Bad Salzunger Jung schon ostdeutschen Indie-Charme, wie man ihn auf Olympia erlebt: Geerdet, offen, nachdenklich. Track für Track werden Hörer:innen Zeuge wie Betterov das Gefühl der Andersartigkeit, Weltschmerz und Depression mit einem absurd stadiontauglichen Indie Rock-Klang in Szene setzt.

In der familiären Atmosphäre des ausverkauften Behelfsstadions Beatpol Dresden kann sich also Bis Zum Ende auf Urlaub Im Abgrund gefreut werden. Falls ihr das nicht verstanden habt: Hört nochmal in Betterovs neue Platte rein oder kommt direkt bei seiner Tour vorbei. In einigen Städten sind sie schon vergriffen, für den Rest gibt's hier noch Tickets!

youtubevideo

Hat sich Apple ein neues Monopol eingekauft? Kann ChatGPT das Schreiben wissenschaftlicher Arbeiten erleichtern? Warum geht FTX unter? Dies und viel mehr erfahrt Ihr in dieser Folge der Crunchtime.

Am Abend des 22. Dezembers 2022 war es soweit: Die neue Show von Holiday in Ice A NEW DAY gastierte für ihren ersten Auftritt in Leipzig.