Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Vorgestellt: Das sind die Initiativen und Clubs der TU Chemnitz

Der Campus der TU Chemnitz ist bunt. Es gibt sehr viele Initiativen, Clubs und Vereinen und sie suchen immer neue motivierte Mitglieder, dass das auch so bleibt. UNiCC stellt euch heute viele von ihnen vor und vielleicht habt ihr ja Lust selbst mitzumachen und das Campusleben zu bereichern.

Die Initiativen und ehrenamtlichen Projekte der TU Chemnitz

Wir stellen für euch viele der Initiativen in Form von Audiobeiträgen vor. Klickt euch ruhig durch oder schaut auf Instagram vorbei. Die Initiativen und Projekte sind alphabetisch geordnet. Bestimmt ist auch für euch etwas dabei.

Radio UNiCC ist übrigens auch eine Initiative und auch bei uns kannst du mitmachen, wenn du Lust hast auf Redaktion, Moderation, Musikredaktion, Marketing, Social Media oder Technik. Kontaktier auch du und einfach auf den sozialen Kanälen oder über kontakt@radio-unicc.de

AGIUA e. V., Projekt LESEZEICHEN

Player

Referat Akademischer Sanitätsdienst des Stura

Player

Amnesty International Chemnitz

Player

Arbeiterkind.de

Player

ARIWA Chemnitz

Player

BUNDjugend Chemnitz

Player

Club der Kulturen (CDK)

Player

Collegium Musicum

Player

Chemnitzer Studierendennetz (CSN)

Player

Different People e. V.

Player

Evangelische Studierenden Gemeinde (ESG)

Player

Filmclub Mittendrin

Player

Foodsharing Chemnitz

Player

Fortis Saxonia

Player

FPM Club

Player

Indian Cultural Center (ICC)

Player

Player

Jungblick Consulting

Player

Kulturcampus

Player

LaufKulTOUR

Player

MTP

Player

NaTUC

Player

Net'z Meet

Player

Patenprogramm des International Office (IUZ)

Player

PEB Studierendenkeller

Player

Rabbaz

Player

Rock Your Life

Player

Save Me Chemnitz

Player

Studentischer Börsenverein

Player

Students For Future

Player

Subbotnik e. V.

Player

TU Big Band

Player

T.U.C. Racing

Player

Turmbau62

Player

Unicef Hochschulgruppe Chemnitz

Player

Universitätschor

Player

VDE Hochschulgruppe

Player

VWI Hochschulgruppe

Player

Windkanal

Player

Zentrum für Fitness und Gesundheit (ZfG)

Player

"In jeder Folge geht es um Watch_Dogs." Ford hat ein neues Patent angemeldet und Jona und Wieland nehmen die weitreichenden Implikationen dessen auseinander. Egal wie dystopisch das erstmal klingt, berichten sie auch über die Linuxtage und eine Vorhersage bezüglich Apple, die sich bewahrheitet hat.

Durch einen bunten Innenhof und eine mit Stickern beklebte Tür gelangt man im Westen Leipzigs in das Neue Schauspiel. Die Location besticht ähnlich wie Powerplush, die Chemnitzer Band, die am 23.03. hier zu Gast war, mit einem persönlichen, gemütlichen und vertrauten Charme.

Mit verträumtem Dreampop wärmte am frühen Abend die Dortmunder Band Sloe Noon das Publikum als Vorband erfolgreich an. 2022 starteten sie nach einer Nominierung für den popNRW Preis in der Kategorie beste Newcomer und der Veröffentlichung ihrer zweiten EP Liminality richtig durch und sind dieses Jahr sogar in Köln und Paris zu sehen.

Nach einer kurzen Pause legten dann Powerplush, bestehend aus Anja (Bass, Gesang), Maria (Gitarre, Gesang), Svenja (Gitarre, Gesang) und Nino (Schlagzeug), los und wurden sofort vom Publikum gesanglich unterstützt. Bisher war die Chemnitzer Band hauptsächlich als Support-Act für Bands wie Blond, Tocotronic oder die Beatsteaks unterwegs gewesen, aber jetzt gibt es endlich die erste eigene Tour. Es wurde sowohl ein Großteil des Debütalbums Coping Fantasies gespielt, als auch durch einen Schaumstoffwürfel ein alter Song, der gespielt werden sollte, ermittelt. Das flauschige Gefühl, das der Sound und die Texte der Band auslöst, war auch in Leipzig deutlich spürbar und im Publikum wurden sowohl einige Tränen vergossen als auch im Moshpit gefeiert.

Eine "waschechte Sause" resümiert die Band.

Noch sind nicht alle Shows der Tour ausverkauft. Wenn ihr also Lust habt vorbeizukommen, dann gibts hier noch ein paar Resttickets und im Sommer seht ihr Powerplush unter anderem beim Highfield, Southside und Greenjuice Festival.

Die schwedische Metalkombo Avatar tourt mit ihrem neusten langerwarteten Silberling „Dance Devil Dance“ durch Europa und heizen bei einem Stop im Leipzier Hellraiser ihre Fans richtig ein.

Enemy Inside haben 2021 während der Coronapandemie ihr zweites Studioalbum "Seven", was sich mit den sieben Todsünden beschäftigt herausgebracht. Letztes Jahr konnte die Tour coronabedingt nicht stattfinden.