Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Musical-Premiere: Footloose

Nach dem Sommer auf der Küchwaldbühne, eröffnen die Theater Chemnitz ihre neue Spielzeit. Zu Beginn gibt es die Premiere des Musicals Footloose am 16. September 2021.

Musical Footloose

Endlich dürfen die Darsteller der Theater Chemnitz ihr Können nach monatelanger Zwangspause wieder auf der Bühne präsentieren. Eingeläutet wird die neue Spielzeit gleich mit einer Musical-Premiere: Footloose von Dean Pitchford, Walter Bobbie und Tom Snow ist erstmals in Chemnitz überhaupt zu erleben. Nach der Premiere wird es innerhalb von gut zwei Wochen elf weitere Male aufgeführt.

Der Inhalt des Musicals beruht auf einer wahren Begebenheit aus dem Jahr 1889. Die Geschichte handelt von Ren, welcher mit seiner Mutter in der Kleinstadt Bomont lebt. Reverend Shaw Moore ist entschlossen, die Jugendlichen der Stadt durch Kontrolle vor jedem Unglück zu schützen. Nach einem tragischen Unfalltod wurden viele Regeln erlassen, wie die Verbote von Rockmusik, Tanzen und Alkohol. Ren, welcher tanzen über alles liebt, kann deshalb seinen Platz in der Gemeinde nicht finden. Doch dann findet er Freunde in Gleichgesinnten, die aus der Stadt und vor ihren Zwängen fliehen wollen. Ren schöpft Mut zu kämpfen und seiner Generation eine Stimme zu verleihen.

Footloose greift damit ein bekanntes und erfolgreiches Thema aus Film und Musical auf: junge Menschen und ihr Kampf darum gehört zu werden, ihr Leben selbst gestalten zu können.

Footloose feiert am 16. September 2021 Premiere auf der Bühne des Chemnitzer Opernhauses. Karten für die Premiere bekommt ihr hier.

 

Weitere Spieltermine:

17.09.2021 Freitag 19:00 Uhr

18.09.2021 Samstag 19:00 Uhr

19.09.2021 Sonntag 18:00 Uhr

22.09.2021 Mittwoch 19:00

23.09.2021 Donnerstag 19:00 Uhr

25.09.2021 Samstag 19:00 Uhr

26.09.2021 Sonntag 15:00 Uhr

30.09.2021 Donnerstag 19:00 Uhr

01.10.2021 Freitag 19:00 Uhr

02.10.2021 Samstag 18:00 Uhr

03.10.2021 Sonntag 18:00 Uhr

Mit 5 Shows kehrt Edo Saiya wieder auf die Bühne zurück und das mit der DAYS AFTER TOUR PT. 2. Am 16.12. in Chemnitz. Der Rapper aus Köln macht tatsächlich halt in Chemnitz. Der Rapper, der sich ohne Major-Label zu einem der erfolgreichsten Cloud-Rappern Deutschlands hochgearbeitet hat.

In Sabrina Sadowskas Version spielt die Geschichte des Nussknackers in der Zeit des Jugendstils und der Gründerzeit der Stadt Chemnitz. Wer erfahren will, wie ein Weihnachtsabend in Chemnitz um die Jahrhundertwende gewesen sein kann, sollte dieses Ballett nicht verpassen.

Kennt ihr noch das Märchen „1001 Nacht“? Geschichten aus dem Orient - hier in Chemnitz, in einem klassischen Sinfoniekonzert der Robert-Schuhmann-Philharmonie am 8. - 9. November in der Stadthalle Chemnitz, gemeinsam mit Starpianisten Joseph Moog.

Mit ihrem Kurzfilm "Am Zaun" schaffte es eine Chemnitzer Gruppe aus Hobby-Filmemachern unter die Nominierten für den Camgaroo Award. Der Camgaroo Award ist eine Filmpreisverleihung, die seit 21 Jahren den deutschen Film-Nachwuchs fördert. Damit, dass der Film schließlich bis ins Finale kommt, hatte niemand gerechnet. Der Nachwuchsschaupieler Levin Hornburg hatte den Film für den Camgaroo Award eingereicht.

Es ist jetzt hier im Studio um euch von seinen Erfahrungen zu berichten …

 

Player

 

 

Am Abend des 22. Dezembers 2022 war es soweit: Die neue Show von Holiday in Ice A NEW DAY gastierte für ihren ersten Auftritt in Leipzig.