Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kulturkompass August 2019

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Auch wenn an der TU Chemnitz gerade Prüfungszeit ist, sollte der Sommer in vollen Zügen genossen werden. Um sich etwas vom Prüfungsstress abzulenken, kommen hier in der neuesten Ausgabe vom Radio UNiCC Kulturkompass einige Tipps, wie ihr am besten prokrastinieren könnt.

Theaterplatz:

- bis zum 30.08.: Filmnächte Chemnitz (aktuelles Programm hier abrufen)

→ 05.08, 21.00 Uhr.: International Ocean Film Tour

→ 06.08., 21.00 Uhr: Die große Tatortreiniger-Nacht

→ 08.08., 19.30 Uhr: Amy McDonald

→ 10.08., 21.00 Uhr: Die große Dirty Dancing Nacht – Film und Party

→ 24.08., 20.00 Uhr: Classics unter Sternen – Die Film-Edition

 

Kino Metropol:

- Spider-Man: Far from Home

- Kroos

- Aquaman

- Avengers 4: Endgame

 

Wasserschloss Klaffenbach:

- 10.08, 20.00 Uhr: In Extremo

- 24.08.: Project Pitchfork (Einlass: 16.00 Uhr, Beginn: 18.00 Uhr), lest hier mehr dazu

 

Innenstadt:

- 14.08., 19.00 Uhr: Chemnitzer Nachtskaten (Treff: 19.00 Uhr, Start: 19.50 Uhr, Treffpunkt: Rosenhof)

- 31.08., 14.00 - 18.00 Uhr: Straßenfest am Roten Turm

- bis zum 18.08.: 30. Chemnitzer Weindorf

 

Bernsdorf:

- 24.08., 11.00 Uhr: Badfest im Freibad Bernsdorf

Wir haben Bandmitglied Klaas zum virtuellen Albumtalk getroffen und wollen euch das Ganze natürlich nicht vorenthalten. :)

Am 14. August ab 19:00 Uhr findet im Lokschuppen des ehemaligen BW Chemnitz-Hilbersdorf ein Konzert der Extraklasse statt: Die Seilschaft spielt die Musik Gerhard Gundermanns am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung.

Swan Songs III… Ich war sehr skeptisch, als ich hörte, dass Lord of The Lost noch ein drittes Mal die Klassikschiene einschlagen. Vielleicht dachten sie alle guten Dinge sind drei oder sie haben einfach zu viele gute Klassiksongs geschrieben? Wir werden sehen…

Ein alter Lokschuppen kann nicht nur ein Museum sein, sondern auch ein Konzertsaal. Das will die Seilschaft am 14. August beweisen und spielt am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung ein Konzert.