Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Verlosung: 3x2 Tickets für Project Pitchfork in Chemnitz zu gewinnen!

Radio UNiCC präsentiert: Project Pitchfork am 24. August 2019 im Wasserschloss Klaffenbach in Chemnitz und ihr könnt dabei sein. Denn wir verlosen 3x2 Freikarten für das Event.

Project Pitchfork im Wasserschloss Klaffenbach

Seit 1991 sind sie mit ihrem Elektro-Wave unterwegs und im letzten Oktober erschien ihr schon 18(!) Album Fragment. Nun spielen sie ihr letztes Sommer Open Air in Chemnitz und das solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Ihr habt noch keine Tickets? Na dann aber schnell! Ihr könnt online und an allen bekannten VVK-Stellen Tickets ergattern, oder aber ihr versucht euer Glück bei unserer Verlosung. Wie ihr mitmachen könnt, erfahrt ihr unten!

Gewinnspiel

Schreibe uns bis zum 4. August 18 Uhr eine E-Mail mit Betreff "Project Pitchfork" an gewinn(at)radio-unicc(dot)de. In die Mail schreibst du uns deinen Namen rein und beantwortest folgende Gewinnspielfrage:

Mit welchem Lied der Band verbindest Du besondere Erlebnisse/ Emotionen und welche?

(DSGVO-Hinweise: Wir speichern deine Daten nicht, sondern wollen dich nur im Fall des Gewinns benachrichtigen)

Wir drücken euch die Daumen! :)

Video

Seit beinahe einem Jahr ächzt Deutschland, wie die ganze Welt, unter den Folgen der Corona-Pandemie. Neben unzähligen Opfern, Lockdown-Varianten und den Folgen hat sich in dieser Zeit eines noch einmal ganz deutlich gezeigt: Der große Einfluss der Alternativmedizin auf die Wahrnehmung von Wissenschaft – und dessen Wirkung auf die Gesellschaft.

Blackout Problems haben am 15. Januar ihr neues Album "Dark" herausgebracht und der Song "Germany, Germany" sticht nicht nur durch seinen Klang hervor.

Über das Rennen zwischen Samsung und LG, Smartphonedisplays zu revolutionieren und damit ein haltbares marktfähiges Produkt herzustellen, Wielands erster Kritikpunkt an der Corona-Warn-App und was alles durch das D5 aufgrund Regeln der Brandschutzordnung verboten wird erfahrt ihr dieses Mal bei der Crunchtime.

Die Dresdner Singer-/Songwriterin Ines Herrmann möchte 2021 nach vier EPs ein koplettes Album veröffentlichen. Durch die Corona-Pandemie und die dadurch ausgefallenen Touren gingen ihr jedoch wichtige Einnahmen verloren. Um das Album nun dennoch veröffentlichen zu können, sammelt sie die nötigen Gelder über ein Crowdfounding.