Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Neue Ausstellung im Industriemuseum: Gesten - gestern, heute, übermorgen

Im Industriemuseum Chemnitz öffnet am 17. November die Ausstellung „Gesten – gestern, heute, übermorgen“. Bestaunen könnt ihr sie bis zum 4. März.

Innerhalb der Öffnungszeiten von Dienstag bis Freitag (9:00 – 17:00 Uhr) und samstags, sonntags und feiertags (10:00 – 17:00 Uhr) könnt ihr viele, sehr Interessante Exponate bestaunen. Zu nennen wäre da z.B. der „Wooden Mirror“, ein Kunstwerk aus New York, welches einen interaktiven Spiegel aus 830 Holzplättchen darstellt. Mit modernster Technik bildet er Objekte und Personen, die vor ihn treten, wie in einem Spiegel ab. Ein weiteres Interessantes Exponat ist ein Demonstrator zum Thema Industrie 4.0, an welchem man selber aktiv werden kann.

In diesem Projekt kooperieren die Professuren Germanistische Sprachwissenschaft, Semiotik und Multimodale Kommunikation (Prof. Dr. Ellen Fricke) und Arbeitswissenschaft und Innovationsmanagement (Prof. Dr. Angelika Bullinger-Hoffmann) der Technischen Universität Chemnitz mit dem Industriemuseum Chemnitz. Weiterer Projektpartner ist das Ars Electronica Futurelab in Linz.

Für Studenten der TU Chemnitz ist der Eintritt frei. Weitere Informationen findet ihr unter: http://www.gesten-im-museum.de/

Konzertbericht Mono Inc. - Alter Schlachthof Dresden, 20.10.2018

Nachdem wir im Sommer Mono Inc.-Sänger Martin Engler zum Interview auf der Festung Königstein treffen durften und er uns damals erzählte, wie sehr er sich auf die Herbsttour und vor...

Konzertbericht Faun – Stadthalle Chemnitz, 19.10.2018

Alle Jahre wieder – so heißt es bei Faun auch in diesem Jahr wieder "Tour durch Deutschland". Doch diesmal startete die Band, die für ihre mystischen Klänge bekannt ist, direkt in Chemnitz. 15...

Good Morning, auch wenn es bereits 20.30 war, war am Dienstagabend, den 16.10.2018, der erste Titel von Marion Fiedler. Gemeinsam mit den drei Musikerinnen Alina Walenta aus Österreich, Rieke Katz aus Karlsruhe und der Britin Vei spielte sie im...

Kim Wilde ist mit ihrer Band und dem aktuellen Album "Here Come The Aliens" auf Tour durch Deutschland. Wir waren am 13.10. bei ihrem Konzert in der Columbia Halle in Berlin und berichten euch von der Show der "Princess of Pop".

Konzertbericht Letzte Instanz - Alter Schlachthof Dresden, 13.10.2018

Musiker sein – für einige ein Traum. Man darf Konzerte spielen, hat viele Fans, darf die Welt bereisen und wenn man Glück hat verdient man seinen Lebensunterhalt damit. Aber...