Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Mädness – Comeback mit Grown Man Rap

Unser Redakteur Marcel hat den Rapper Mädness auf seinem Tourstopp in Dresden zum Interview getroffen. Vor dem Konzert in der Chemiefabrik sprechen die beiden vor allem über Mädness Tourerfahrungen und wie er an seine Konzerte ran geht.

Interview mit Mädness

Pressefoto Mädness

audioplayer

Solltet ihr die Tour verpasst haben, werdet ihr sicher in diesem Festivalsommer wieder auf Mädness und seinen Bruder Döll aufmerksam. Schaut einfach mal auf ihren Social Media Kanäle nach.

Anika war für euch zu Gast im Tierschutzverein Chemnitz und hat einen Blick hinter die Kulissen des Tierheims geworfen. Es leben etwa 30 Hunde und 25 Katzen sowie einige Kleintiere (Exoten, Vögel, Nager) im Tierheim.

Wir haben Bandmitglied Klaas zum virtuellen Albumtalk getroffen und wollen euch das Ganze natürlich nicht vorenthalten. :)

Ganz besonders die Kulturschaffenden leiden unter der Corona-Pandemie. Veranstaltungsverbote, Kontaktbeschränkungen und geschlossene Kneipen haben besonders kleinen Musikern existenzbedrohende Einnahmeausfälle gebracht. Die Chemnitzer Musikerin Ute „Fairy“ Langjahr hat trotz allem gegen die Corona-Pandemie angespielt und den Menschen in ihrer Nachbarschaft ein wöchentliches Highlight beschert – natürlich unter Einhaltung der strengen Abstandsregeln.

Fridays For Future – eine weltweit unaufhaltsame Bewegung, die sich durch alle Gesellschaftsschichten zieht und mit Unterstützungsgruppen wie Artists For Future, Parents For Future und Scientists For Future vor niemandem Halt machen. So endlich auch mit einer neuen Initiative an der TU Chemnitz: Students For Future.

Im Radeberger Ortsteil Großerkmannsdorf findet sich etwas versteckt die Reiterstaffel der Sächsischen Polizei. Bei einem Besuch konnte man einen kleinen Einblick in das Leben und Training der Pferde erhalten.