Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Drangsal kommt mit seiner Zores-Tour nach Leipzig

„Es geht mir gut, weil ich weiß, es gibt hier nichts mehr zu verlier'n“ singt der Herxheimer Multiinstrumentalist Max Gruber alias Drangsal auf seinem aktuellen Album „Zores“. Gut dürfte es ihm mittlerweile aber auch aufgrund seiner fast ausverkauften Tour gehen, die am 29. November Halt im UT Connewitz in Leipzig macht.

Dort gibt es eine Bandbreite aus Indie-Pop, Post-Punk und New Wave zu hören, mit der  Drangsal sowohl den Zahn der Zeit unter 80er-nostalgischen Generation-Z-Kids trifft,  als auch den Einzug in populäre Medien mit seinem Hit Turmbau zu Babel und als Refrainstimme für das Casper-Feature Keine Angst schaffte.

Supported werden der 25-Jährige und seine Live-Band von der dreiköpfigen Berliner Band Pabst, die mit ihrem Mix aus Grunge und Post-Punk der Menge ordentlich einheizen werden.

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr

Tourdaten

24.10.2018 - Karlsruhe (Kohi)
25.10.2018 - Luzern (Schüür)
26.10.2018 - Zürich (Mascotte)
27.10.2018 - München (Ampere)
28.10.2018 - New Fall Festival - Düsseldorf 2018(Festival)
02.11.2018 - Dornbirn (Conrad Sohm)
03.11.2018 - Ahoi! Pop Festival (Posthof)
04.11.2018 - Wien (Flex)
15.11.2018 - Hannover (Café Glocksee)
16.11.2018 - Berlin (SO 36)
17.11.2018 - Hamburg (Uebel&Gefährlich)
29.11.2018 - Leipzig (UT Connewitz)
30.11.2018 - Mannheim (Alte Feuerwache)
01.12.2018 - Köln (Gloria)
02.12.2018 - Bochum (Bahnhof Langendreer)
09.03.2019 - Berlin (SO 36)

Video

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.

Am 18. September spielt die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz ein Konzert am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Für dieses Konzert verlosen wir 1x2 VIP-Karten.

Am 19. September spielt der Klavierkaberettist und Liedermacher Bodo Wartke mit seinem aktuellen Programm "Wandelmut" am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum Chemnitz-Hilbersdorf. Für dieses Konzert verlosen wir 1x2 VIP-Karten.

Nach dem wundervollen Konzert der Seilschaft finden auch im September wieder echte Highlights zwischen alten Lokomotiven un Wagen im ehemaligen Bahnbetriebswerk Chemnitz-Hilbersdorf statt. Im Rahmen der achten Ausgabe der Tage der Industriekultur findet das diesjährige RAW-Festival mit gleich zwei Konzerten am Schaupletz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung statt.