Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Equilibrium kommen mit ihrer "Renegades Tour" nach Leipzig

Die deutsche Metalband Equilibrium kommt am 17. Januar nach Leipzig in den Hellraiser und präsentiert ihr jüngstes Album "Renegades" und sie kommen nicht allein.

Aber von vorn: Wer Equilibrium nicht kennt, hat Einiges verpasst. Seit 2005 sind die Bayer aus der Metalszene nicht mehr wegzudenken und spielen neben Bands wie Slayer, Sabaton und Within Temptation auf den größten Festivals, wie beispielsweise im letzten Jahr auf Wacken. Stilistisch mischen sie Pagan Metal, Power Metal und Melodic Death und herauskommt ihr selbst ernannter "Epic Metal".

Am 26. August 2019 erschien das bereits sechste Album der Band. Renegades ist poppig und düster zugleich. Es hat eingängige Melodien und ist klanglich in sich stimmig. Ein starker Nachfolger auf das 2016 erschienene Armageddon.

Im Januar beginnt nun die Tour zum neuen Album, denn die Band möchte natürlich auch zeigen, wie die Songs live klingen. 27 Konzerte in ganz Europa stehen auf dem Plan. Tourstart ist am 17. Januar in Leipzig. Als Support sind keine Geringeren als die aufsteigenden Goth Metaler Lord of The Lost, Nailed To Obscurity (Melodic Death-Doom Metal) aus Essen und Oceans (Post Death, Nu, Progressiv Metal) aus Wien. Die Mischung ist spannend. Schaut doch einfach mal vorbei. :)

Tourdates

17.01.2020   Leipzig (Hellraiser)
18.01.2020     Berlin (Festsaal Kreuzberg)
19.01.2020     Wiesbaden (Schlachthof)
21.01.2020     Paris (Le Trabendo)         
22.01.2020     Toulouse (Le Metronum)         
23.01.2020     Madrid (Sala Caracol)        
24.01.2020     Barcelona (Sala Boveda)         
25.01.2020     Lyon (Ninkasi Kao)        
26.01.2020     Lindau (Club Vaudeville)        
28.01.2020     Budapest (Dürer Kert)        
29.01.2020     Krakow (Klub Kwadrat)    
30.01.2020     Wien (Szene)    
31.01.2020     München (Backstage)    
01.02.2020     Pratteln (Z7)       
02.02.2020     Prague (Nova Chmelnice)    
04.02.2020     Oslo (John Dee)        
05.02.2020     Stockholm (Fryshuset)         
06.02.2020     Copenhagen (Pumpehuset)
07.02.2020     Köln (Essigfabrik)    
08.02.2020     Stuttgart (LKA Longhorn)
09.02.2020     Hannover (Capitol)    
11.02.2020     Saarbrücken (Garage)    
12.02.2020     Nürnberg (Hirsch)    
13.02.2020     Eindhoven (Dynamo)    
14.02.2020     London (O2 Academy Islington)        
15.02.2020     Birmingham (HRH Metal)         
16.02.2020     Vosselaar (Biebob)

Video

Am Freitag dem 10. Juni könnt ihr die Seilschaft auf der Küchwaldbühne live erleben!

Am 20. Mai gastierte die Band Lord Of The Lost im Alten Gasometer Zwickau und spielten eine ihrer Killer Filler Shows, ein Headliner-Konzert zwischen den Shows der Iron Maiden Tour, für die sie als Support gerade durch Europa reisen.

Konzertbericht: Am Dienstag, 10. Mai, luden Electric Callboy zur "Hypa Hypa European Tour" in den Alten Schlachthof Dresden ein. Als Support Acts begleiteten sie die Finnen Blind Channel und One Morning Left.

Ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres aktuellen Albums "You're Welcome" sind A Day To Remember auf Tour durch Europa, halten dabei für drei Headliner Shows in Deutschland und machen am 07. Juni Stop im Haus Auensee in Leipzig.

Die Folkband Faun war am 6. Mai im Rahmen ihrer Akustik-Kirchen-Tour zu Gast in der Lukaskirche Dresden und Radio UNiCC war für euch dabei. Kirchen haben eine besondere Aura und so auch die Lukaskirche. Die sakrale Kulisse sollte auch für die Musik von Faun eine gewogenes Ambiente bieten. "Just Faun" war die Devise, denn eine Vorband gab es an diesem besonderen Abend nicht, stattdessen ein rund zweistündiges Programm mit einer Pause von 20 Minuten.