Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Lieder-Lupe Vol. 49: Equilibrium - Renegades (A Lost Generation)

Equilibrium haben mit ihrem aktuellen Album "Renegades" nicht nur bewiesen, dass sie es immer noch drauf haben, sie haben ein klanglich stimmliches Werk erschaffen, bei dem viele eingängige Songs dabei sind, weshalb die Auswahl für die Lieder-Lupe umso schwerer war.

Equilibrium: Renegades

Nach langem Überlegen fiel die Entscheidung dann für den Titeltrack des Albums. Worum es in dem Song geht erfahrt ihr in der neuen Lieder-Lupe:

Audioplayer

Die Lieder-Lupe Vol. 49 ist am 14.01.2020 in der Sendung Radio UNiCC On Air gelaufen.

Video

Songtext:

I'm waking up with purpose
Unholy soil on me
A bracing wind of insight
Is coming from the sea
Unleashed by a broken shadow
I can sense an endless flame
The rain of a lost generation
Is calling out my name

Crush and tear
The frozen sky apart
Shout and cheer
Revive the sleeping heart
Full of pride
We climb the iron tower
Deep inside
We're full of pagan power

A stream of cold reflections
Is pounding on my chest
Surrounded by vile creatures
Prospecting and obsessed
But I don't care about fuckheads
And all this ignorance
The more you share your madness
The sooner I will dance

Crush and tear
The frozen sky apart
Shout and cheer
Revive the sleeping heart
Full of pride
We climb the iron tower
Deep inside
We're full of pagan power

Crush and tear
The frozen sky apart
Shout and cheer
Revive the sleeping heart
Full of pride
We climb the iron tower
Deep inside
We're full of pagan power

Alligatoah ist immer wieder für eine Überraschung gut. Die Neueste war wohl, dass er sein Album "Schlaftabletten, Rotwein" als Zugabe-Edition mit Bonustracks im Dezember nocheinmal veröffentlichte.

Unser Team hat sich den Kopf zerbrochen und das letzte Jahr Revue passieren lassen. In diesem Artikel erfahrt ihr, welche Alben und Songs uns besonders umgehauen haben und warum. Klickt also rein und verratet uns gern, welche eure Favoriten sind. :)

Heute erschien das siebte Studioalbum "Lover" von Taylor Swift und auch diesmal steht die Liebe wieder im Vordergrund, jedoch anders als beim Vorgänger „Reputation“ (2017). Damals war Taylor mehr die Playerin, mehr Badass, wie man heute so schön...

Eluveitie haben am vergangenen Freitag ihr neues Album "Ategnatos" (dt.: Wiedergeburt) in die Läden gebracht und Anika hat sich die Scheibe mal genauer angesehen. Dazu gibt es heute eine Lieder-Lupe zum Song "Ambiramus"

Ursprünglich von 50ct und Justin Timberlake, verwandelte Milow den Song „Ayo Technology“ in einen Welthit. Doch was viele nicht bemerkt haben, das Lied ist ziemlich obszön.