Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Say what you want to say. Do it as loud as you want – The Magnettes kommen nach Chemnitz

Radio UNiCC präsentiert: The Magnettes am 22. März 2019 in der Zukunft. Die Singles des erfolgreichen Trios werden von Kritikern gefeiert und auch ihr Debütalbum aus dem Jahr 2016 war ein voller Erfolg. Jetzt gehen sie auf große Tournee und kommen auch nach Chemnitz.

Von Pajala, einer kleinen schwedischen Stadt oberhalb des Polarkreises stammend, haben The Magnettes bereits Fans in der ganzen Welt. Gemeinsam mit dem Trio, bestehend aus den beiden Powerfrauen Sanna Kalla und Rebecka Digervall, sowie Gitarrist, Keyboarder und Produzent Thomas Backlund, hat sich auch ihr eigener unvergleichbarer Musikstil des 21st-Century-Fuck-Pop etabliert. The Magnettes zählen inzwischen zum Maß aller Dinge in der Elektro-Pop- Szene, nicht zuletzt wegen ihres 2016 erschienenen Debüt-Albums Ugly Youth. In diesem Jahr ist es soweit: Das Trio kommt zu seinen Fans, ganz egal in welchem Teil der Welt sie sich befinden. Auf ihrer Tour durchqueren sie Deutschland, Polen, Tschechien, UK, Indien, Kanada und – natürlich nicht zu vergessen – ihre Heimat Schweden.

Wenn ihr euch das nicht entgehen lassen wollt, dann solltet ihr am 22. März 2019 in die Zukunft in Chemnitz kommen, denn auch hier wollen The Magnettes das Publikum begeistern.  

Tourtermine Deutschland:

20. März: Kukuun, Hamburg
21. März: Kaffee Burger, Berlin
22. März: Zukunft, Chemnitz
23. März: Cafe Galao, Stuttgart
03. April: TBA, Hannover

 

Video

Ein alter Lokschuppen kann nicht nur ein Museum sein, sondern auch ein Konzertsaal. Das will die Seilschaft am 14. August beweisen und spielt am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung ein Konzert.

Am Donnerstag, den 16. Juli, startet der 4. Parksommer in eine neue Runde. Durch die Corona-Pandemie war lange nicht klar, ob das beliebte Kulturfestival im Chemnitzer Stadthallenpark 2020 stattfinden wird und unter welchen Voraussetzungen.

Am 11. Juli wurde der Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung BOOM.Sachsen in Chemnitz Hilbersdorf eröffnet. Mit dem Technikmuseum Seilablaufanlage und dem Sächsischen Eisenbahnmuseum im ehemaligen Bahnbetriebswerk Chemnitz Hilbersdorf vereint der Schauplatz Eisenbahn zwei einzigartige Zeugnisse sächsischer Industriekultur.

Auch wenn der Festival- und Konzertsommer 2020 durch die Corona-Pandemie nahezu komplett ausfällt gibt es für Konzertliebhaber und natürlich auch Künstler und Veranstalter kleine Lichtblicke: Die Chemnitzer Agentur IN MOVE beschert uns gleich zwei Konzerte: Ihr könnt VNV Nation und Blutengel im Wasserschloss Klaffenbach live erleben.

Am 13. Juni 2020 war es endlich wieder soweit und die Theater Chemnitz durften eine Premiere auf die Bühne bringen. Uraufgeführt wurde auf der Küchwaldbühne das Stück „Es war die Lerche“ von Ephraim Kishon.