Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Wir präsentieren: Airbourne im Haus Auensee

Die australische Hardrock-Band Airbourne kommt auf ihrer Welttournee nach Leipzig – präsentiert von Radio UNiCC!

Aus dem australischen Warrnabool, nahe der Metropole Melbourne, haben es Airbourne bereits in die Top 5 der deutschen Charts geschafft. Jetzt geht die Hardrock-Band auf Europa-Tournee und macht auch halt in 5 deutschen Städten: Leipzig, München, Berlin, Wiesbaden und Köln.

Präsentiert werden sie bei ihrem Halt im Leipziger Haus Auensee am 01. November 2019 von Radio UNiCC. Der allgemeine Vorverkauf für die Konzerttickets startet am 01. März.

Erfolge konnten die vier Musiker bereits mit ihrem Debütalbum Runnin‘ Wild, sowie mit den Nachfolgern No Guts. No Glory. und Black Dog Barking verzeichnen. Ihr wohl bisher bestes Stück ist aber ihr vierter Longplayer Breakin‘ outta Hell. Aus der internationalen Hardrock-Szene sind sie also nicht mehr wegzudenken. Dazu kommt alles, was zu ihrem Musikstil gehört: typische Gitarrenklänge, mitreisende Refrains und eine Euphorie auslösende Bühnenshow. Oder einfach gesagt: ehrlicher, handgemachter und leidenschaftlicher Sound.

Der Erfolg von Airbourne ist aber nicht nur hörbar, sondern auch sichtbar. Sie konnten sich beispielsweise bereits den englischen Metal Hammer-Award für das beste Debütalbum sichern. Nur wenige Monate später zog der deutsche Ableger mit der gleichen Auszeichnung nach. Außerdem haben Größen wie die Toten Hosen oder die Rolling Stones sie schon in ihr Vorprogramm eingeladen. Auch das Publikum bei Festivals wie Rock am Ring, Wacken Open Air und Rock im Park konnten die vier Hardrock-Musiker bereits mit sich reißen. Neu ist die Bühnenwelt für sie also nicht, schon allein, weil sie neben Gast- und Festivalauftritten bereits eine Welttournee absolviert haben. Wer sich nach oben strebenden Hardrock-Stars nicht entgehen lassen will, ist bei Airbourne also genau richtig.

 

Termine:

01.11.2019: Haus Auensee, Leipzig

03.11.2019: Tonhalle, München

07.11.2019: Columbiahalle, Berlin

09.11.2019: Schlachthof, Wiesbaden

10.11.2019: E-Werk, Köln

Airbourne - Boneshaker

Update: Das Konzert von Ex-Puhdys-Gitarrist Dieter "Maschine" Birr gemeinsam mit Silly-Violinist Uwe Hassbecker im Rundhaus I des Bahnbetriebswerkes Chemnitz Hilbersdorf wurde für den 24. Oktober abgesagt und auf den 16. April verschoben.

Am Abend des 17. Oktobers öffnet das Schauspielhaus Chemnitz seine Türen für die Premierenbesucher des Stückes Traum eines lächerlichen Menschen.

Du bist neu in der Stadt und möchtest am liebsten gleich dein Kulturticket ausprobieren? Oder du hast einfach mal wieder Lust darauf ein bisschen Bühnenluft zu schnuppern? Dann solltest du dem Schauspielhaus Chemnitz einen Besuch abstatten.

Am 19. September fand am Schauplatz Eisenbahn der 4. Sächsischen Landesausstellung eines der wenigen Konzerte Bodo Wartkes im Corona-Jahr 2020 statt. Mit seinem neuen Programm Wandelmut stand der Berliner Klavierkaberettist zwischen knapp 20 historischen Lokomotiven vor ausverkauften Rängen auf der Bühne.

 

Die Streicherband der städtischen Musikschule Chemnitz beging am 18.09.2020 ihr zehnjähriges Jubiläum mit einem Konzert an einer ganz besonderen Location. Zwischen zahlreichen historischen Lokomotiven wurde für das Konzert auf der Drehscheibe des Rundhauses I des Sächsischen Eisenbahnmuseums Chemnitz Hilbersdorf eine Bühne errichtet. Mit etwa 15 jungen Musikern und etlichen Solisten brachte Rock´n´Strings ein abwechslungsreiches Programm vors Publikum.