Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Umbauarbeiten in der Mensa Reichenhainer Straße

Auf dem Campus wird mal wieder gebaut. Was da wo genau und warum passiert, haben wir in einem Beitrag für euch zusammengefasst.

Seit 24. September 2018 wird die Essenausgabe der Mensa Reichenhainer Straße umgebaut. Wenn alles nach Plan läuft, ist der neu gestaltete Bereich Anfang 2019 fertig.
In dem neu gestalteten Ausgabebereich, habt ihr dann viel mehr Auswahlmöglichkeiten: Kartoffelecken, Reis, Pommes oder Klöße. Mischgemüse, Broccoli oder Rotkraut. Oder doch lieber ein Bohnensalat - all das wird dann möglich sein. Auch Frontcooking wird es geben, wobei die Speisen vor euren Augen frisch zubereitet werden, wie beispielsweise Gerichte aus dem Wok...

Bis es soweit ist, müsst ihr euch aber noch ein wenig gedulden. Aber keine Angst, euer Essen bekommt ihr natürlich! Die Ausgabe erfolgt dann in der Sachsenstube. Zusätzlich wird es von Mitte Oktober bis Mitte November im Fresh Cube im Erdgeschoss eine Ausgabe mit wechselnden Angeboten geben. Im Dezember und Januar gibt es Leckers vom Grill und Glühwein in einer Holzhütte auf dem Mensavorplatz.

Audiobeitrag

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Am 12. Junin von 10.45 Uhr bis 18 Uhr findet das 1. Initiativenfest seiner Art vor der Orangerie, also dem Neuen Hörsaalgebäude der TU Chemnitz statt. 20 Initiativen stellen sich der Öffentlichkeit vor und sammeln Spenden für den guten Zweck.

Am Freitag waren Henriette Augustin und Laurenz Stapf zu Gast im Studio von Radio UNiCC und haben etwas über ihre ehrenamtlich Arbeit im Jugendforum Chemnitz erzählt. Außerdem erklären sie, wie wichtig es ist, sich politisch stark zu machen.

Ein Kommentar von Corin Schweigert über die Religion des Geldes:

Religion spielt in vielen Teilen der Erde noch eine sehr große Rolle, so stark, dass in Gottes Namen Kriege geführt, Menschenrechte ignoriert, Kinder verstümmelt und Frauen unterdrückt werden. Nach wie vor werden Gesetze geschrieben, die es Frauen verbieten, Fortbewegungsmittel zu nutzen, sich unverschleiert in der Öffentlichkeit zu bewegen und selbst nach einer Vergewaltigung abzutreiben.