Radio UNiCC
Jetzt bei Radio UNiCC

Summary

Kulturkompass September 2019

Ihr habt diesen Monat noch nichts vor? Dann schaut doch mal in unseren Kulturkompass. Auf einen Blick haben wir hier verschiedene Veranstaltungen der Stadt zusammengefasst, sodass Langeweile keine Chance hat!

Ein neuer Monat und damit auch eine neue Ausgabe des Kulturkompasses stehen vor der Tür. Wer in der vorlesungsfreien Zeit also noch nichts geplant hat, findet vielleicht hier Etwas.

Tietz:

- Projektmesse: Europa fördert Chemnitz, 06.09., 14.00-17.00 Uhr

 

Galerie Roter Turm:

- Boxgala: 22. Fritz-Bretschneider-Gedächtnispokal, 07.09., 11.00 Uhr

 

Stadion Chemnitz

- Sporty – Der Chemnitzer Sporttag, 07.09., 12.00 Uhr

 

Schauspielhaus

- Spielzeiteröffnungsgala, 07.09., 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr)

 

Innenstadt:

- Chemnitzer Modenächte, 06.09.-07.09.

- Tag des offenen Denkmals, 08.09. (Das Programm zum Tag des offenen Denkmals findet ihr hier)

 

Neue Sächsische Galerie:

- Ausstellungseröffnung „wende mittendrin“, 10.09., 19.30 Uhr

 

Rosenhof:

- Chemnitzer Nachtskaten, 11.09., 19.00 Uhr

Die Theater Chemnitz haben ihre neue Spielzeit eingeläutet. Direkt zu Beginn wurde am 16.09.2021 die Premiere des Musicals Footloose auf die Bühne gebracht.

Nach dem Sommer auf der Küchwaldbühne, eröffnen die Theater Chemnitz ihre neue Spielzeit. Zu Beginn gibt es die Premiere des Musicals Footloose am 16. September 2021.

Vergangenen Samstag hat der Verein Walden e.V. zum Urban Arts Festival in sein Basecamp am Stadtrand von Chemnitz eingeladen. Der gemeinnützige und ehrenamtliche Verein fokussiert sich auf die Förderung und Umsetzung von Erlebnispädagogik, auf die Begleitung von Wachstums- und Entwicklungsprozesse von Kindern und Jugendlichen und unter anderem auch auf die Erwachsenenbildung.

Die Bewerbung des SFB „Hybrid Societies“ für das Programm „Eine Uni - ein Buch“ geht in die nächste Phase. Nachdem die Abstimmung über das Buch, welches den thematischen Mittepunkt für gemeinsame Aktionen und Angebote der TU bilden soll, abgeschlossen wurde, folgen die nächsten Schritte des Bewerbungsverfahrens.

So lautet der Name einer Initiative des Stifterverbandes und der Klaus Tschira Stiftung in Kooperation mit dem ZEIT Verlag, an der sich die TU Chemnitz im nächsten Jahr beteiligen will.

Die Idee des Programms ist es, eine gemeinsame Gesprächsgrundlage für eine gesamte Universität zu schaffen.